• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Fußball: Westersteder Routiniers feiern Pokalerfolg

04.06.2018

Westerstede Die Ü40-Fußballer des FSV Westerstede haben den Kreispokal gewonnen. Mit 5:1 (3:1) besiegten die Westersteder den TuS Wahnbek auf eigenem Platz und feierten den gewünschten Saisonabschluss. „Der Pokalsieg war unser Saisonziel. Wir waren in den vergangenen beiden Jahren Meister, jetzt wollten wir unbedingt den Pokal holen“, freute sich FSV-Betreuer Matthias Lübkemann, der sich nach drei Jahren beim FSV nun mit dem Pokalsieg verabschiedete.

Nach zwei Ligaspielen unter der Woche, in denen der FSV die Meisterschaft aufgrund des schlechteren Torverhältnisses nicht mehr erreichen konnte und einige Spieler schonte, präsentierten sich die Westersteder am Samstag hochkonzentriert. „Wir wollten von Beginn an druckvoll spielen. Das hat wunderbar geklappt“, lobte Lübkemann sein Team. Auch wenn in der 12. Minute das 1:0 durch Hans-Gerd Kuhlmann, laut Lübkemann, glücklich fiel, war die Führung verdient. Kuhlmann legte vier Minuten später das 2:0 nach. Als Jens Ossowski in der 22. Minute auf 3:0 erhöhte, war die Partie schon vor der Pause entschieden. Die Gäste steigerten sich vor der Pause nochmal und kamen durch Stefan Helm (40.) aber zum Anschlusstreffer.

Im zweiten Durchgang ließen es beide Teams etwas ruhiger angehen. „Kurz vor und nach der Halbzeit war Wahnbek die bessere Mannschaft. Wir haben diese Phasen aber gut überstanden“, sagte Lübkemann. Nach der Druckphase der Gäste traf Robert Sprenger für die Westersteder zum 4:1 (64.) und entschied die Partie endgültig. In der Nachspielzeit sorgte Hambardzum Hovhannisyan für den 5:1-Endstand.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach dem Pokalsieg ließen es die Westersteder noch richtig krachen. Bis fünf Uhr wurde der Pokalsieg gefeiert, sagte Lübkemann mit einem Lachen.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.