NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Tischtennis: Westerstede III unangefochten Meister

28.04.2010

AMMERLAND Die reguläre Saison in den Tischtennis-Klassen wurde beendet.

Kreisliga Männer Nach einer überragenden Rückrunde mit acht Siegen und nur einem Remis im entscheidenden letzten Saisonspiel hat sich Wiefelstede den Titel vor dem TuS Ekern II gesichert. Dabei lagen die Ekerner nach der Hinserie noch auf Platz eins, mussten die Wiefelsteder am Ende aber vorbeiziehen lassen und sich jetzt mit dem Relegationsplatz begnügen. Dritter wurde der SSV Gristede, der in den letzten Saisonspielen den TuS Augustfehn noch auf Platz vier verwies. Neben Gristede und Augustfehn, zählt die TSG Husbäke noch zum Tabellenmittelfeld, während beim TV Apen III bereits die Abstiegszone beginnt. Lehmden schaffte den direkten Klassenerhalt, Ocholt belegt den Relegationsplatz und Ekern muss absteigen.

Erfolgreichster Spieler der Saison wurde Carsten Viehweger vom TuS Augustfehn mit einer Bilanz von 34 Siegen aus 36 Spielen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

1. Kreisklasse Männer Die TSG Westerstede III war in der Klasse das Maß aller Dinge und wurde unangefochten Meister. Dabei blieben die Kreisstädter in jedem Spiel siegreich und ließen den Gegnern keine Chance. Den zweiten Platz konnte der SSV Jeddeloh III erringen, der sich mit dem FC Rastede IV lange Zeit einen Kampf um Platz zwei lieferte, die Löwen am Ende aber mit Abstand auf den dritten Platz verwies.

Die TSG Westerstede III stellt auch die erfolgreichsten Spieler der Saison, wobei mit Jens-Uwe Hock und Günther Norder gleich zwei Spieler alle Einzel der Saison für sich entschieden.

2. Kreisklasse Männer

Ein bis zum Schluss spannendes Duell um den Meistertitel lieferten sich der TuS Augustfehn II und Wiefelstede II. Erst mit dem Sieg im letzten Spiel konnten die Augustfehner am Konkurrenten vorbeiziehen und sich mit einem Punkt Vorsprung den ersten Platz sichern. Dritter wurde der SSV Jeddeloh IV vor dem starken Aufsteiger Rostrup sowie dem TuS Ofen III.

Zwar langte es für Wiefel­stede nicht zum Meistertitel, dafür stellt man mit Werner Martens den erfolgreichsten Spieler der Saison. In 33 Spielen kam er auf 29 Siege und lag in dieser Wertung knapp vor Rainer Scharf (TuS Ros­trup), der 28 von 33 Spielen für sich entscheiden konnte.

3. Kreisklasse Männer

Ähnlich klar wie in der 1. Kreisklasse liest sich auch die Abschlusstabelle der 3. Kreisklasse. Hier dominierte der SSV Gristede II mit 18 Siegen in 18 Spielen. DasTeam wurde Meister vor Jeddeloh V. Mit einigem Abstand belegt der VfL Edewecht IV den dritten Platz, knapp gefolgt vom SSV Wittenberge II.

Karl Withake vom SSV Gristede II war nicht zu besiegen und gewann alle 28 Partien.

4. Kreisklasse Männer

Wie schon in den vergangenen beiden Jahren heißt der Meister wieder TSG Husbäke II. Dabei musste sich die Mannschaft nur einmal geschlagen geben und konnte somit den TV Aschhausen II deutlich auf Platz zwei verweisen.

In der 4. Kreisklasse stellt der Vizemeister den erfolgreichsten Spieler, denn Niels Galle vom TV Aschhausen II war mit 20 Siegen in 21 Spielen fast nicht zu schlagen. Derweil kam Reinhard Gläser von der TSG Husbäke II auf 32 Siege in 36 Spielen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.