• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Sie war schon bei einer WM

24.01.2018

Westerstede Das Sportjahr 2017 bezeichnete die 17-Jährige Leichtathletin Josina Papenfuß von der TSG Westerstede als das bisher erfolgreichste. Seit August 2016 lebt sie im Lotto-Sportinternat in Hannover und ist Mitglied im Bundeskader des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV).

Laufen war schon immer die Leidenschaft der ehrgeizigen Papenfuß . Im März 2017 belegte sie bei den Deutschen Cross-Meisterschaften in Löningen in der Altersklasse U18 Platz zwei. Bei den Deutschen Meisterschaften erreichte sie den dritten Platz in der Altersklasse U20 über 5000 Meter. Im Juni wurde sie Landesmeisterin bei der Niedersachsenmeisterschaft im Hindernislauf über 2000 Meter. Eine Woche später erreichte sie bei der „Langen Laufnacht“ in Regensburg die WM-Norm der Altersklasse U18 für die Weltmeisterschaften in Nairobi.

Vom 9. bis 18. Juli nahm Josina Papenfuß zudem erfolgreich an der Weltmeisterschaft in Nairobi teil. Beim 2000 Meter Hindernislauf belegte sie mit 7:00.45 Minuten als beste deutsche Teilnehmerin Platz acht.

Bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm wurde Papenfuß in der Altersklasse U18 im Hindernislauf Erste über 1500 und Zweite über 3000 Meter. Im Oktober 2017 nahm die Hindernisläuferin am Oldenburger-City-Marathon teil. Über die Zehn-Kilometer-Distanz belegte sie bei den Frauen in 35:50 Minuten Platz eins. Gleichzeitig war dies neuer Landesrekord in den Altersklassen U18 und U20.

Weiter ging es im November 2017 beim Sparkassen-Cross in Pforzheim. Platz eins in der Altersklasse U20 bedeutete die Qualifikation für die Cross-Europameisterschaft in Samorin/Slowakei im Dezember 2017. Dort belegte die Westerstederin in der Mannschaftswertung mit dem DLV-Team Rang sechs.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.