• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Westerstede will im Aufsteiger-Duell überzeugen

25.03.2017

Westerstede Im Auswärtsspiel am Samstagabend um 19 Uhr bei den Weser Baskets wollen die Spieler der TSG Westerstede wieder ihr wahres Gesicht zeigen. Nach der schwachen Leistung bei der Niederlage gegen Wusterhausen stehen die Zeichen bei den Regionalliga-Basketballern auf Wiedergutmachung.

„Wir wollen in Bremen beweisen, dass wir deutlich besser spielen können, als wir es zuletzt gezeigt haben. Das war nicht unsere normale Leistung“, fordert TSG-Trainer Milos Stankovic im Duell der Aufsteiger eine deutliche Steigerung. Diese kann nur gelingen, wenn sein Team wieder in der Verteidigung besser auftritt. „Gegen Bremen wollen wir mit starker Teamverteidigung überzeugen. Das ist es eigentlich, was uns stark macht“, betont der Trainer.

Auch wenn es in der Partie eigentlich um nichts mehr geht, will keines der beiden Teams nach dem Rückzug der Korbjäger Hannover auf dem letzten Platz stehen. Derzeit stehen die Ammerländer nur aufgrund des besseren Korbverhältnisses auf dem vorletzten Platz. Stankovic warnt jedoch davor, die Aufgabe beim Schlusslicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Besonders gewarnt sollten die Westersteder vor ihrem ehemaligen Mitspieler Jonas Liermann sein. Zusammen mit Edward Seward (16,5 Punkte im Durchschnitt pro Spiel) stellt Liermann (13,2) in der Offensive eine große Gefahr dar.

„Wir wollen ganz klar gewinnen und uns ein wenig absetzen. In den letzten drei Saisonspielen wollen wir noch möglichst viele Punkte sammeln“, gibt Stankovic vor. Dabei werden die Eagles aber auch schon die ein oder andere taktische Neuerung im Hinblick auf die neue Saison ausprobieren. Auch die Jugendspieler sollen weitere Einsatzzeiten erhalten und so wichtige Erfahrungen in der Regionalliga sammeln können.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.