• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Wie ein Schützenkönig zum „Fernsehstar“ wird

09.06.2009

LINSWEGE Nicht nur zahlreiche Gäste verfolgten am Montag die Schützenproklamation, auch das Fernsehteam vom NDR hatte die Kamera auf den Präsidenten und die Schützen aus Linswege und Petersfeld gerichtet. „Es war knapp, die ersten drei lagen eng zusammen“, so Hobbiesiefken. Am Ende wurde Meinert Wulff Schützenkönig. Ihm zur Seite stehen als 1. Adjutant Heino Hots und als 2. Adjutant Thomas Bockmeyer.

Jugendkönigin wurde Mareike Brunßen. Adjutanten sind Max Ripken und Kai Behrens. Bei den Schülern wurde Stefanie Weitzel-Gudehus gekrönt, an ihrer Seite sind Henning Klusmann und Sven Ihmels. Marie Lüschen erzielte den besten Schuss bei den Minis, gefolgt von Gerke Frölje und Jennifer Ihmels. Auch die Landjugend Pe-Li-Bu hat ihr Königshaus ausgeschossen: König ist Torben de Wall, die Adjutanten sind Hauke Frers und Janina Brunken.

Bereits im Februar hatten die Damen ihr neues Königshaus ermittelt: Königin Heidrun Watzke, Adjutantinnen Rita Frers und Karin Klusmann. Kaiserin wurde Emmi Jütting.

„Es war wieder ein rundum gelungenes Schützenfest, die Disco war Anziehungspunkt, auch am Sonnabend beim Eröffnungsball war das Zelt voll. Eine Super-Beteiligung mit vielen auswärtigen Vereinen, darunter die Godensholter Schützen, die nach 40 Jahren erstmals wieder dabei waren“, zog Präsident Erwin Hobbiesiefken ein äußerst positives Fazit.

Auch die Begleitung des Fernsehteams vom NDR sei sehr spannend und interessant gewesen. Die 30-minütige Sendung „Der Schützenkönig“ wird am 29. Juni um 18.15 Uhr im N3-Fernsehen ausgestrahlt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.