• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Fußball: SVE-Defensivkonzept hält 63 Minuten

15.10.2018

Wiefelstede Das Defensivkonzept der Wiefelsteder mit ihrem letzten Aufgebot ging am Sonntag beim VfL Stenum rund 63 Minuten gut. Nach dem ersten Gegentor brachen die Ammerländer Bezirksliga-Fußballer, die gleich auf zehn Spieler verzichten mussten, ein und verloren die Partie am Ende mit 0:3 (0:0).

„Wenn wir noch 15 Minuten ohne Gegentor geblieben wären, wäre vielleicht ein Punktgewinn möglich gewesen“, bilanzierte SVE-Teammanager Wolfgang Gerve. Denn obwohl die Stenumer die spielbestimmende Mannschaft waren, blieb das Offensivspiel des Tabellendritten lange ohne Ertrag.

Erst ein Eckball, der zuerst geklärt, aber von Waldemar Kelm 20 Meter vor dem Tor optimal getroffen wurde und an Mit- und Gegenspielern vorbei im Tor zur Stenumer Führung einschlug, stellte die Weichen für die Gastgeber in der 64. Minute auf Sieg.

Auf den Rückstand hatten die Wiefelsteder keine Antwort mehr. Julian Dienstmaier verwandelte einen Freistoß aus 25 Metern direkt zum 2:0 (75.), beim 3:0 durch Kelm profitierte der VfL-Angreifer von einem zu kurzen Pass im Aufbauspiel von Torhüter Sascha Miks (80.). Die einzige Wiefelsteder Torchance vergab Christoph Oltmanns, der nach einem Eckball überraschend elf Meter vor dem Tor an den Ball gekommen war, aber zu überhastet abschloss.

Damit bleiben die Wiefelsteder mit lediglich einem Punkt Tabellenletzter. Vor dem Duell auf eigenem Platz mit dem ebenfalls auf einem Abstiegsplatz stehenden ESV Wilhelmshaven am Sonntag in einer Woche warnt Gerve eindringlich: „Jetzt sollte auch der Letzte verstanden haben, was die Uhr für uns anzeigt. In den nächsten Wochen müssen wir gegen die direkten Konkurrenten unbedingt punkten, um nicht schon frühzeitig alle Chancen zu verlieren.“

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.