• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown verlängert – Private Treffen auf fünf Menschen begrenzt

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Fußball: Wiefelstede gewinnt Rasteder Wintercup

11.01.2016

Rastede Gleich zwei Hallen-Fußballturniere fanden am Sonnabend im Rahmen des 24. Wintercups des FC Rastede statt. Dabei konnten sich alle Mannschaften vieler Zuschauer erfreuen.

Das Turnier der ersten Mannschaft wurde nach einer Vorrunde, die in zwei Gruppen mit jeweils vier Teams ausgetragen wurde, in der Endrunde entschieden. Hier konnte sich im Finale der SVE Wiefelstede gegen die Gastgeber vom FC Rastede knapp mit 7:6 nach Neunmeterschießen durchsetzen. Den dritten Platz belegte der 1. FC Ohmstede nach einem 3:2-Sieg nach Neunmeterschießen gegen den TuS Varel.

Zum besten Spieler des Turniers wurde Luca Ogbebor (Ohmstede) gekürt. Als bester Torhüter wurde Hergen Gerdes (Wiefelstede) ausgezeichnet. Die Torschützenkrone mussten sich Timon Sylvester und Johann Hannink teilen (je vier Treffer).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im parallel stattfindenden Turnier der zweiten FCR-Mannschaft war der Gastgeber mit gleich drei Teams vertreten. Den Sieg feierte am Ende jedoch der TuS Büppel nach einem 2:0-Erfolg über SVE Wiefelstede II. Im Spiel im Platz drei setzte sich die A-Jugend aus Rastede knapp mit 4:3 nach Neunmeterschießen gegen die zweite Auswahl des FCR durch.

Bester Spieler in diesem Turnier wurde Jannik Onken (Büppel), bester Torwart Bastian Golz (SVE II) und die Torjägerkrone gewann Sven Wilksen (SVE II, vier Treffer).

Ellen Kranz Reporterin / Reportage-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2051
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.