• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Wiefelsteder „jungbullen“ Ausgezeichnet: Weltrekord im Bierkistenstapeln

05.11.2019

Wiefelstede /Rotenburg Nun ist es amtlich: Die „Jungbullen“ des Wiefelsteder Schützenvereins haben einen Weltrekord aufgestellt. Ort des Handelns war Rotenburg (Wümme) am 26. Mai, als im Rahmen der Handwerkermesse „Rowdinale“ die siebte Deutsche Meisterschaft im horizontalen Bierkistenstapeln über die Bühne ging (NWZ berichtete). Der Werkstattclub aus Scheeßel war bisher mit einer Leistung von 62 Bierkisten im Buch der Rekorde verzeichnet. Die neue Eintragung wird nun mit 72 Kisten für die „Jungbullen“ vorgenommen, die damit auch Deutsche Meister wurden. Den Titel holten: Jan Marken-Schön, Hannes Schön, Julian Büüsker, Lennart von Nida und Jan-Marek Meyer.

„Es ist kaum zu glauben, was die fünf Burschen da zustande gebracht haben. Damit hatten weder wir als Veranstalter noch die anderen Teilnehmer gerechnet, aber es ist vor mehr als 400 Zeugen passiert“, schwärmt Heinz G. Gehnke, Erfinder der „Sportart“. Groß war dann auch die Freude in der Schützenhalle in Wiefelstede, als Gehnke die Urkunde hervorholte und den „Jungbullen“ überreichte.

Zusammen mit vier weiteren Mitgliedern des Stammtisches haben es sich die Rotenburger nicht nehmen lassen, die Urkunde über den Weltrekord persönlich zu überbringen. Gleichzeitig wurde die Einladung für die achte Auflage des Wettbewerbes am 7. Juni ausgesprochen. Da wollen dann auch die Sieger in der Damenklasse von diesem Jahr einen Weltrekordversuch starten. Immerhin hatten es die „Rosatas“ in Rotenburg auf 50, zuhause sogar auf 56 Kisten gebracht. Das kann also spannend werden, wenn der Startschuss nächstes Jahr fällt. Es gibt sogar schon zwei Wetten im Vorfeld. Der ausrichtende Stammtisch „Mistböcke“ wettet 100 Euro, dass die „Jungbullen“ nicht mehr als 72 Kisten in der Luft halten können, Wiefelstedes Schützenpräsident André Koch setzt, überzeugt vom Sieg seiner Jungs, den gleichen Betrag auf die „Jungbullen“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jens Schopp Redakteur / Redaktion Rastede/Wiefelstede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2621
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.