• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

SVE-Frauen bleiben ohne Punkt

27.06.2018

Wiefelstede Dass die Sommersaison in der Nordliga eine schwierige Aufgabe für die Tennisfrauen des SVE Wiefelstede werden würde, war dem Team im Vorfeld bereits klar gewesen. Jedoch in sechs Partien ohne Punktgewinn zu bleiben und als Tabellenletzter abzusteigen, hätten die Ammerländerinnen nicht gedacht. Auch die letzte Ligapartie gegen den TC an der Schirnau ging mit 2:7 verloren. Nur Alexandra Feldhaus (2:6, 6:3, 10:6) und das Doppel Xenia Jeromin/Leonie Müller (6:2, 2:6, 10:5) konnten Siege einfahren.

Bei Trainer Jens Kuhle und dem Team überwog am Saisonende die Enttäuschung: „Wir wussten, dass es extrem schwierig sein wird. Nach den Jahren, in denen wir gesehen haben, was möglich ist, wenn wir viel Aufwand betreiben, mussten wir nun erleben, was passiert, wenn wir in der Intensität nachlassen. Es hat teilweise auch die Matchpraxis und der hohe Trainingsaufwand gefehlt“, sagte Kuhle. Vor allem in den oberen Leistungsklassen konnten die Ammerländerinnen nur selten mithalten.

Positiv wertete Kuhle jedoch, dass besonders die jüngeren Spielerinnen viel Erfahrung in der Nordliga sammeln konnten. Diese Erfahrung soll nun in der Turniersaison genutzt werden.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.