• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Dachstuhl in Flammen – Feuerwehr rettet Hunde
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 28 Minuten.

Großeinsatz Bei Brand In Ganderkesee
Dachstuhl in Flammen – Feuerwehr rettet Hunde

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Wiefelstederinnen setzen sich gegen Favoriten durch

12.07.2019

Wiefelstede Mit 23 Juniorinnen und Junioren startete die Region kürzlich beim Oldenburger TeV in die TNB-Einzel- und Doppelmeisterschaft der Altersklassen U 11 bis U 18. Mit zwei Titeln in den Doppelkonkurrenzen und insgesamt zwei zweiten und fünf dritten Plätzen sahen die beiden betreuenden Regionstrainer Daniel Greulich und Jens Kuhle ihre Erwartungen zwar nicht ganz erfüllt, waren aber insgesamt doch zufrieden.

Den Titelgewinn sicherten sich bei den Juniorinnen U 18 die an Nummer zwei gesetzten Leonie Müller und Xenia Jeromin (beide SVE Wiefelstede) gegen die Favoritinnen Mette Berg (Bremer TV)/Laura Pesickova (TV Jahn Wolfsburg) in einer spannenden Begegnung mit 7:10, 12:10, 11:9.

Zweiter bei den Junioren U 11 wurde Favorit Henrik Ove Baran (TC Edewecht). Er musste mit einem deutlichen Ergebnis der Nummer drei Benotto Schmidt (TC Lilienthal) den Titel überlassen.

In der Konkurrenz der Juniorinnen U 16 sicherten sich Lara Stamereilers und Xenia Jeromin (beide SVE Wiefelstede) jeweils einen dritten Platz: Stamereilers verlor ihre Halbfinale gegen die Favoritin Evelyn Warkentin (TV Sparta 87 Nordhorn) mit 5:7, 2:6 und Jeromin musste sich mit 6:7, 1:6 der Nummer zwei Leonie Möller (SV Vorwärts Nordhorn) geschlagen geben.

Eine unglückliche Auslosung im Doppel der Junioren U 12 hatten Henrik Ove Baran (TC Edewecht)/Felix Brigant (Wardenburger TC) und Gary Gerr (Wilhelmshavener THC)/Noel Albes (HTV Hannover), da sie gleich in der ersten Runde aufeinander trafen. Die an Nummer eins gesetzten Gerr/Albes konnten nach einem spannenden Spiel knapp mit 17:15, 11:9 die nächste Runde erreichen, verpassten allerdings gegen die späteren Titelträger Benotto Schmidt/Elias Heine (beide TC Lilienthal) den Einzug ins Finale und wurden Dritte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.