• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Wiefelstede verlässt Tabellenende

17.08.2016

Ammerland Die Tennis-Saison ging am Wochenende nach kurzer Pause weiter. Sechs Mannschaften aus dem Ammerland waren hierbei im Einsatz. Da der TV GW Bad Zwischenahn in der Männer-Verbandsliga nicht antrat, wurde das Spiel 0:6 gewertet.

Männer 30, Verbandsklasse: TC Haddorf - TC Edewecht 6:0. Gegen den Tabellenführer aus Haddorf hatte Edewecht keine Chance. Einzig Mark Gröber zwang Maik Schultka an den Rande einer Niederlage (7:5, 2:6, 6:7). Im Doppel gingen Klaus Filoda und Ingo Pröfrock ebenfalls über drei Sätze, musste sich dort aber auch mit 6:3, 4:6 und 6:7 knapp geschlagen geben.

Männer 40, Verbandsliga: Rasteder TC - TC Haselünne 3:3. Nach zwei siegen im Einzel durch Jörn (6:1, 6:0) und Kai Ksinsik (3:6, 6:1, 6:3) ging es mit einem 2:2-Unentschieden in die Doppel. Hier setzten sich Jörn Ksinski/Marco Hartmann deutlich mit 6:3 und 6:1 durch. Ingo Kausch/Thomas Papenroth mussten sich allerdings in drei Sätzen (6:1, 6:7, 0:6) geschlagen geben.

Männer 40, Verbandsklasse: TV GW Bad Zwischenahn - TK Nordenham 5:1. Mit einer komfortablen und souveränen 3:1-Führung nach den Einzeln ging es die Doppel. Lediglich Meik Haske unterlag in seiner Einzel-Partie seinem Kontrahenten in drei Sätzen (2:6, 6:1, 6:10). Die Doppelpaarungen Tim Baxmeyer/Haske (6:2, 6:3) und Andreas Trost/Edward Sanders (6:1, 6:4) machten den ungefährdeten 5:1-Heimsieg perfekt.

Frauen, Verbandsliga: SVE Wiefelstede II - TK Nordenham 6:0. Die zweite Mannschaft des SVE hat mit dem deutlichen 6:0-Erfolg im Abstiegsduell über den TK Nordenham das Tabellen-Ende verlassen und ist nun zwei Plätze nach oben, auf Rang vier geklettert.

Frauen 30, Verbandsklasse: TSV Blender - TC Edewecht 2:4. Stephanie Gröber (6:4, 6:3) und Elke Baak (6:4, 6:4) gewannen ihre Einzel. Mit einem 2:2 ging es dann in die Doppel, die Gröber/Baak (6:3, 1:6, 6:4) und Vanessa Duensing/Claudia Schweneker (6:1, 6:2) für sich entschieden.

Frauen 40, Verbandsliga: SV Eversburg - TV BW Augustfehn 2:4. Mit einer 3:1-Führung ging es die Doppel. Annette Ruwe-Wilken/Anja Janßen unterlagen zwar in drei Sätzen (2:6, 6:2, 4:6), doch Meike Schmidt/Hilke Wissmann (1:6, 6:2, 6:2) sicherten den Sieg für Augustfehn.