• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Wiefelstede mit Remis zufrieden

16.02.2019

Wiefelstede Einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt haben die Tennis-Spielerinnen des SV Eintracht Wiefelstede in der Oberliga geschafft. Das Team um Trainer Jens Kuhle nahm von der Auswärtspartie beim Braunschweiger THC II (3:3) einen Punkt mit und steht weiterhin mit 6:2 Zählern an der Tabellenspitze.

Die Ammerländerinnen, die eine oder sogar teilweise zwei Partien mehr ausgetragen haben als die Konkurrenz, wollen sich von dem momentanen Tabellenstand aber nicht blenden lassen. „Der eine Punkt in Braunschweig war wichtig. Wir wissen schließlich nicht, was für Ambitionen die Teams hinter uns noch haben und welche Verstärkungen sie möglicherweise im Schluss-Spurt der Saison noch aufbieten können“, gibt sich Kuhle weiterhin abwartend.

In Braunschweig begegneten sich zwei ausgeglichene Teams. Leonie Müller (6:0, 6:7, 10:8) und Lara Stamereilers (6:4, 6:1) holten in den Einzeln die Punkte. Alexandra Feldhaus hatte dabei Pech, dass sie sich im dritten Satz bei 7:10 geschlagen geben musste. In den Doppeln holten Müller und Xenia Jeromin (6:2, 6:3) den dritten Punkt und sicherten damit das Remis für die Wiefelstederinnen.

An diesem Samstag bestreitet der SVE sein letztes Heimspiel der Saison. Zu Gast auf der Tennisanlage am Muttenpottsweg in Oldenburg ist ab 11 Uhr der noch ungeschlagene Celler TV. Zudem drohen in Leonie Müller, Lara Stamereilers und Alexandra Feldhaus gleich drei Spielerinnen auszufallen oder angeschlagen in die Partie zu gehen.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.