• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Woche der Wahrheit für SVE

30.10.2018

Wiefelstede In den kommenden zwei Spielen zählt☺ es: Die Bezirksliga-Fußballer vom SV Eintracht Wiefelstede haben in der Englischen Woche zwei ganz wichtige Spiele vor der Brust. Nach der 0:2-Niederlage gegen den Tabellenführer in Obenstrohe geht es nun gegen die direkte Konkurrenz im Abstiegskampf. Erster Gegner ist an diesem Mittwoch, 31. Oktober (15 Uhr, Sportplatz am Breede), der TuS Eversten.

„Das sind zwei verdammt wichtige Spiele für uns“, weiß auch SVE-Teammanager Wolfgang Gerve um die Bedeutung der kommenden zwei Begegnungen gegen Eversten und Rastede. Gegen den Tabellenführer hätte es bereits sehr ordentlich ausgesehen – daran müsse man nun anknüpfen. „Wir wissen, dass für den Klassenerhalt, am Mittwoch ein Dreier hermuss“, so Gerve.

Am Montagabend lud Trainer Mario Anderer das Team zum gemeinsamen Training – mit anschließender Mannschaftsbesprechung. „Dort werden die wichtigen Dinge für das Spiel besprochen. Wir verbreiten aber keine Panik“, betonte Gerve. Besonders das Selbstvertrauen müsste bei den Akteuren endlich wieder zurückkehren. „Die Jungs müssen den Bock einfach einmal umstoßen. Vielleicht kann sich daraus dann etwas entwickeln“, hofft der Teammanager.

Sönke Spille
Volontär, 2. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Weitere Nachrichten:

SVE | Bezirksliga | Eintracht Wiefelstede | TuS Eversten

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.