• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Tennis: Wiefelsteder holt sich Vizetitel

08.12.2011

AMMERLAND Fast 190 Juniorinnen und Junioren nahmen an der Tennis-Bezirksmeisterschaft der Altersklassen U-11 bis U-21 teil. gespielt wurde in vier Hallen in Oldenburg, Hundsmühlen und Rastede. In der „Königsklasse“ der U-21 setzten sich Jana Strathmann vom TC RW Neuenhaus und der erst 15-jährige Gian-Luca Blöcker vom Oldenburger TeV durch.

Den Vize-Bezirksmeistertitel erkämpfte sich in der Altersklasse U-11 Marlon Wilken aus Wiefelstede. Nach einem deutlichen Zweisatzerfolg in der ersten Runde konnte Marlon sich im Viertelfinale mit 7:6 und 7:5 durchsetzen. Im Halbfinale gegen Jan-Torge Wilken vom GVO Oldenburg kam es dann zum erwarteten umkämpften Match der beiden Trainingspartner aus dem Bezirkskader. Hier hatte Marlon nach zweieinhalb Stunden das glücklichere Ende für sich und gewann 5:7, 6:4 und 15:13. Im kurz danach stattfindenden Finale musste er sich jedoch mit 3:6 und 2:6 dem verdienten Bezirksmeister Kjell Behnke vom TK Nordenham geschlagen geben.

Besonders positiv bewerteten Bezirksjugendwart Wolfgang Murer und Bezirkstrainer Daniel Greulich die Leistung der U 11. „Anders als in vielen anderen Klassen war die Leistungsdichte hier sehr hoch. Diese Spieler gehören inzwischen zur niedersächsischen Spitze“, lobten sie

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einige Überraschungen bot noch einmal diese letzte Hallenmeisterschaft vor Auflösung der vier NTV-Tennisbezirke Ende nächsten Jahres.

In der Altersklasse Junioren U-16 schafften unerwartet Maik Pekrul und Pelle Pellenwessel, beide vom TC Dinklage, nach Siegen gegen gesetzte Spieler das Halbfinale. Pekrul unterlag allerdings anschließend dem Favoriten Felix Bartels aus Lingen und Pellenwessel musste sich dem eine Altersklasse höher spielenden Lennard Zumbrock vom OTeV geschlagen geben. Im Finale gewann der körperlich überlegene Bartels mit 6:1 und 6:2 gegen Zumbrock.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.