• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Spannende Spiele bei Budenzauber in Wildenloh

17.01.2019

Wildenloh Erstmals seit drei Jahren hat der SVE Wildenloh wieder den Wildenloher Budenzauber ausgerichtet. Und das Fußballturnier für die Jüngsten war gleich ein Erfolg.

„Bei einem reibungslosen Verlauf wurden den Zuschauern viele spannende und tolle Spiele innerhalb der jeweiligen Wettbewerbe geboten“, freute sich Wildenlohs Pressesprecher Frank Bornkessel. „Schön zu beobachten waren wie immer auch die leuchtenden Augen der Teilnehmer über die erhaltenen Medaillen und Pokale. Vor allem die erstmalig im Jugendbereich mit gemischten Mannschaften ausgetragenen Turniere kamen bei den teilnehmenden Mannschaften hervorragend an und fanden auch bei den zahlreichen Zuschauern großen Zuspruch.“ Dabei spielte die jeweils höhere Altersklasse der Mädchen gegen die jeweils niedrigere Altersklasse der Jungen.

Das erste Turnier am Samstagmorgen gewann die G 1 der SG Friedrichsfehn/Petersfehn souverän vor Schwarz-Weiß Oldenburg. Dritter wurden die E-Mädchen des SVE Wildenloh. Im Finale der E-Teams standen sich dann die befreundeten Mannschaften von Wildenloh und TuS Augustfehn gegenüber. Den einzigen Treffer des Tages erzielte Augustfehn in buchstäblich letzter Sekunde. Den dritten Platz holte sich die SG Friedrichsfehn/Petersfehn.

Am Sonntagmorgen stand das Turnier der F-Jungen und E-Mädchen an. Am Ende trennte hier nur die Tordifferenz die ersten drei Teams vom VfL Stenum, SW Oldenburg (beide Jungenteam) und der JSG Gemeinde Hinte (Mädchenteam) voneinander.

Das letzte Turnier konnten schließlich die D-Jungen des Delmenhorster TB gewinnen. Dahinter landeten die C-Mädchen von Hansa Schwanewede und SVE Wildenloh.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.