• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Wolfsrudel greift ab April wieder in Landesliga an

04.02.2017

Westerstede Nicht nur in Amerika ist American Football populär, auch im Ammerland erfreut sich der Sport immer größerer Beliebtheit. Großen Anteil daran haben auch die Westersteder Wölfe, die seit einem Jahr wieder am Spielbetrieb teilnehmen.

In der Premierensaison konnte das Wolfsrudel zwar nur einen Sieg in der Landesliga erringen, dafür aber reichlich Erfahrung sammeln. Westerstedes Headcoach Sandro Cotterli gibt sich vor der neuen Saison, die voraussichtlich am 30. April mit einem Auswärtsspiel in Aurich beginnt, sehr optimistisch: „Wir haben seit dem Ende der vergangenen Saison im September fast durchgängig trainiert und gute Fortschritte gemacht.“ Insgeheim hoffen die Wölfe sogar darauf, in der neuen Spielzeit oben mitzuspielen.

Auch im Wolfsrudel selbst hat sich viel getan. Mittlerweile ist der Kader auf 46 Spieler angewachsen. „Wir konnten uns noch einmal auf alle Positionen verstärken. Das Trainerteam und ich sind sehr zufrieden damit, wie sich die Mannschaft entwickelt hat“, freut sich Cotterli. Denn schon während der schwierigen ersten Saison habe die Mannschaft nie den Kopf hängenlassen. Diese Stärke soll das Team auch in der neuen Spielzeit auszeichnen.

Dennoch freuen sich die Wölfe stets über neue Mitspieler. Besonders im Defense-Team würden noch Linebacker, Cornerbacks oder Defensive Lineman gesucht. Generell sei aber jeder willkommen, betont Cotterli: „Bei uns findet jeder Footballinteressierte – egal ob dick, dünn, klein, groß, Anfänger oder erfahrener Spieler – irgendwo seinen Platz.“

Bis das Wetter wieder besser wird, trainieren die Westersteder derzeit in der Halle, meist am Sonntag. „Die genaue Trainingszeiten gibt es bei uns immer rechtzeitig auf der Facebook-Seite. Neue Mitspieler können gerne einfach zum Training vorbeikommen“, sagt Cotterli. Denn bis zum Saisonstart Ende April hat das Wolfsrudel sicher noch Zeit, um den ein oder anderen Neuling einzubinden.

Lars Puchler
Redakteur
Lokalsport Ammerland
Tel:
04488 9988 2610

Weitere Nachrichten:

Westersteder Wölfe | Facebook | Emden Tigers

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.