• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Zuschauer treiben Talente an

19.07.2017

Nordloh /Apen Drei Tage Turnier sind am Ende auch genug, befand Kay Behrend-Eden, der erste Vorsitzende des RFZV Apen nach den Aper Pferdesporttagen. Nachdem am Montag die letzten Abbau-Arbeiten abgeschlossen waren, zeigten sich die Aper Pferdesportler aber sichtlich zufrieden. „Wir hatten viele Zuschauer, konnten uns über tollen Sport freuen und hatten bei rund 900 Nennungen immer noch eine Starterfüllung von fast 70 Prozent. Das ist ein wirklich toller Wert“, zog Behrend-Eden eine positive Bilanz der drei Wettkampftage.

Auch von den Reitern und Zuschauern hätte das Organisationsteam viel Lob bekommen. Besonders die größeren Siegerschleifen seien bei den Teilnehmern bestens angekommen, berichtet Behrend-Eden. Ihn freute es vor allem, dass am Sonntag so viele Zuschauer auf die Reitanlage Petershagen in Nordloh gekommen waren, um die Nachwuchsreiter anzufeuern. Da störte sich auch niemand daran, dass sich das vorgelegte Programm aufgrund der hohen Starterfüllung um etwa eine Stunde nach hinten verschoben hatte.

Unterdessen hatte Behrend-Eden nicht nur im Wagen der Turnierleitung viel zu tun. Auch beim Juxwettbewerb Jump and Run musste der Vorsitzende ran. Gemeinsam mit Anja Schaefe landete er auf dem sechsten Platz. „Im nächsten Jahr peilen wir einen Podestplatz an“, sagte Behrend-Eden und lacht.

Einen neuen Wanderpokal für den Sieger der Springprüfung Klasse A** mussten die Aper nicht organisieren. Die zweimalige Siegerin Sara Wunsch vom RuFV Tammingaburg musste aufgrund einer Erkrankung ihres Springpferdes passen. So freute sich Cindy Rosendahl auf Chandra vom RuFV Hesel über die begehrte Trophäe.

Jubeln konnten in Nordloh auch einige Ammerländer Starter. Gleich zweimal ganz oben auf dem Siegerpodest stand Patrick Meyn von der TG Bad Zwischenahn. Er siegte bei der Dressurpferdeprüfung Kl. A und der Eignungsprüfung Kl. A. In der Dressurpferdeprüfung Kl. M jubelte seine Vereinskollegin Christina Strecker (auf Friedrich von Nymphenburg) über den Sieg.

Zwei erste Plätze erreichte auch Mareike Weise vom Ammerländer Reitclub. Auf Whitney ließ sie die Konkurrenz in den Springpferdeprüfungen der Klassen A** (8.2) und L (7.9) hinter sich. Mit guten Leistungen machten die Ammerländer auch bei den Amateur-Springprüfungen auf sich aufmerksam. Die L-Konkurrenz (mit Idealzeit) entschied Jennifer Hempen auf Contendra vom RFV Edewecht-Portsloge in 63,38 Sekunden für sich. Die Klasse M* gewann Katja Hallerstede auf Coco (TG Bad Zwischenahn) als einzige Starterin ohne Fehler im Stechen in 43,55 Sekunden für sich.

Die kleinen Stilspringprüfungen am Sonntag gewannen zwei Reiterinnen des Ammerländer RC. Rieke Cordes auf Calle setzte sich in der Klasse E (mit Stechen) mit einer Wertnote von 7.2 in 30,17 Sekunden durch. Das A*-Stilspringen entschied Christina ter Horst auf Godiva Pepermint Patty mit der Wertungsnote 7.9.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.