• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Zwischenahn holt ersten Punkt

03.06.2015

Ammerland Nach einer zweiwöchigen Punktspielpause wurde der Spielbetrieb im Tennis fortgesetzt.

Männer, Verbandsliga. TV Varel – Grün Weiß Bad Zwischenahn 3:3.

Im zweiten Saisonspiel kamen die Zwischenahner zu ihrem ersten Punktgewinn. Nach den Einzeln hieß es zunächst 2:2. Lukas Strunk gewann 6:2, 6:3 über Marc-Andre Hase und Felix John siegte 6:3, 6:2 über Mikael van Ee.

Dicht dran am dritten Punkt war Torben Klockgether, doch er unterlag gegen Lukas Cremers in drei Durchgängen mit 2:6, 7:5 und 4:10.

Kai Wehnemann bezog eine Zweisatzniederlage mit 3:6, 4:6. Recht eindeutig in zwei Durchgängen siegten im Doppel Lukas Strunk/Torben Klockgether gegen Hase/Cremers mit 6:2, 6:1. Die Chance zum Gesamtsieg vergaben im anderen Doppel Felix John/Marcus Rapp im ersten Satz, als sie im Tiebreak 6:7 verloren. Der zweite Satz ging dann deutlicher mit 6:3 an das Vareler Doppel Höltermann/Mikael van Ee. Dennoch konnten die Ammerländer zufrieden sein. Als nächste Partie steht am 14. Juni (11 Uhr) das Match auf eigener Anlage gegen TC Neuenhaus auf dem Programm.

Männer 30, Verbandsliga. Ankum II – TC Edewecht 2:4.

Es war der erste Saisonsieg für Edewecht. Hart kämpfen musste dabei Klaus Filoda im ersten Einzel, das er 6:7, 6:2 und 6:4 über Moritz Tüting gewann. Relativ deutlich in zwei Durchgängen siegte Ronald Kehr mit 6:4, 6:2.

Mark Gröber holte einen Zweisatzsieg, während Sebastian Strack in zwei Durchgängen unterlag. Damit hieß es 3:1 für Edewecht vor den Doppeln. Den entscheiden vierten Punkt zum Gesamtsieg holte das Duo Ronald Kehr/Mark Gröber mit 6:2, 6:1. Das Doppel Klaus Filoda/Sebastian Stracker unterlag in drei hart umkämpften Sätzen 3:6, 7:5 und 6:7. Am 14. Juni (11 Uhr) erwarten die Edewechter den TV Nikolausdorf.

Männer 40, Verbandsliga. Haselünne – Rasteder TC 4:2.

Nach zwei Siegen zum Saisonauftakt bezogen die Rasteder ihre erste Niederlage. In den Einzeln punkten konnte lediglich Jörn Ksinsik, der in zwei Sätzen 6:1 und 6:3 gewann. Axel Börgerding, Kai Ksinsik und Thomas Papenroth bezogen Zweisatzniederlagen. Axel Börgerding/Jörn Ksisnik gewannen ihr Doppel 7:6, 6:2, aber Kai Ksinsik/Marco Hartmann verloren in zwei Durchgängen. Haselünne führt jetzt die Tabelle an.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.