• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

TENNIS: Zwischenahner die Pokalsieger

09.09.2006

PAPENBURG /Z‘AHN PAPENBURG/Z‘AHN/MH - Einen tollen Erfolg feierten die Tennis-A-Junioren vom TV Bad Zwischenahn beim Endspiel um den Weser-Ems-Pokal gegen den TC Bramsche in Papenburg.

Viele Anhänger und auch der Vorsitzende des Tennisvereins „Grün-Weiß“, Claus Loy, waren in Papenburg mit dabei. Während sich Tammo Haake und Kai Wehnemann in ihren Einzeln gegen die Bramscher souverän durchsetzten (6:1, 6:3 und 6:3, 6:2) verloren Christian Haake und Sven Schröder. Nach diesem Gleichstand sollten nun die Doppel entscheiden. Das an Nummer eins gesetzte Doppel (Tammo Haake und Kai Wehnemann) gewann sein Match, das zweite Doppel unterlag. Es gab sogar am Ende einen absoluten Gleichstand von 3:3 Punkten, 6:6 Sätzen und 49:49 Spielen. Hier besagen die Tennisregeln, dass bei absolutem Gleichstand das Ergebnis des an Nr. eins gesetzten Doppels über Sieg und Niederlage entscheidet. Die Zwischenahner freuten sich mächtig, denn sie waren die Gewinner des Doppels Nummer eins. Die Spieler erfuhren später vom Organisator, dass diese Tennisregel im Bezirkspokal seit 25 Jahre nicht mehr angewendet werden musste. Die jungen Tennistalente erhielten durch ihren Sieg einen weiteren

Motivationsschub. Informationen zum Verein erteilt Vorsitzender Claus Loy unter Tel.04403-4758.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

www.tv-badzwischenahn.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.