• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Zwischenahner fahren wieder aufs Siegerpodest

27.04.2017

Ammerland Der Zwischenahner Tom Finger sammelte beim dritten Lauf zum ADAC Bahnsport Cup in der Juniorenklasse B bis 125 ccm auf dem Wümmering in Mulmshorn wieder fleißig Punkte.

In einem Feld von sechs Fahrern mit jeweils vier Vorläufen wurde um jeden Punkt gerungen. Finger konnte einen Vorlauf gewinnen und erreichte in den drei anderen Vorläufen jeweils den zweiten Platz. Damit hatte er sich sicher für das Finale qualifiziert. Im Finale fuhr Finger auf den dritten Rang und damit wie in den beiden ersten Läufen erneut auf das Podest. Der Mindener Calvin Richter, der ebenso für den MSC Bad Zwischenahn an den Start ging, hatte diesmal die Nase vorn und fuhr hinter dem Sieger Jonny Wynant aus Cloppenburg auf den zweiten Platz.

In der Juniorenklasse A bis 50 ccm der Sechs- bis Elfjährigen standen sieben Fahrer am Startband. Der aus Bad Zwischenahn kommende Mika-Finn Janßen konnte drei der vier Vorläufe für sich entscheiden und einmal fuhr er auf den zweiten Platz. Somit ging er als Favorit ins Finale. Dort fiel er jedoch aus. Aufgrund seiner erzielten Punkte aus den Vorläufen reichte es dennoch zu einem dritten Platz und somit gelang erneut der Sprung auf das Podium.

Der vierte Lauf der Rennserie findet am 20. Mai beim MSC Wagenfeld auf dem Heidering im Landkreis Diepholz statt. Vorher wollen alle Nachwuchsprotagonisten ihr Können am 6. Mai beim Master of Speedway des MSC Moorwinkelsdamm zeigen und freuen sich hier einmal vor noch größerer Kulisse fahren zu können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.