• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland

Nachbarn feiern

02.09.2014

Im Jahr 1984 war es noch „die unendliche Weite“ im Neubaugebiet Ofen. Familie Hong war die erste mit einer Baugenehmigung und tat die ersten Spatenstiche. Schnell ging es daraufhin Zug um Zug weiter, und ein Bauplatz reihte sich an den anderen. Ganz nebenbei entstand durch gleiche Interessen und gelebte Nachbarschaftshilfe die Gemeinschaft Martin-Luther-Weg mit den ersten Feiern für das Erlebte und Geschaffene. Jetzt wurde wieder gemeinsam gefeiert: das Fest zum 30-jährigen Bestehen, mit Grillen und großem Büffet, darauf Köstlichkeiten aus deutschen Landen. Aber auch Koreanisches, Polnisches und Niederländisches erfreute die Augen und Gaumen. Erheiterung für alle gab es vom Jules-Hunde-Zirkus. Erinnerungen und Fotos wurden ausgetauscht, es wurde viel gelacht und erzählt, und auch einige „Ehemalige“ feierten kräftig mit. „Die Stimmung war ausgezeichnet, Petrus war ebenfalls begeistert, denn er sandte bestes Wetter, und morgens um halb drei versicherte man sich, dass zum 40. wieder alle gesund und fit dabei sein wollen“, berichtet eine begeisterte Anwohnerin Ehrentraud Schneider-Hassel.

Auch in diesem Jahr fand auf der Golfanlage des Golfclubs am Meer ein dreitägiges Sommercamp für Jugendliche im Alter von zehn bis 17 Jahren statt. Unter der Leitung der Golftrainer Christian Zwiebelhofer und Glyn Huw Morris sowie dem Teambegleiter Sebastian Warscheid erlebten die interessierten Jugendlichen unter anderem intensive Trainingseinheiten, einen Wettspiel-Parcours sowie Fußball unter Flutlicht. Während der Woche fand ein vorgabewirksames 18- bzw. 9 Loch Turnier statt, bei dem hervorragende Ergebnisse erzielt wurden. Die Sieger wurden von der Jugendwartin Ulrike Wehnemann mit attraktiven Preisen honoriert: Hauke Mersmann erspielte tolle 36 Punkte, Henry Heyer, Friedjof Neumann, Linus Wächter, Max Jung und Per-Ove Brahms konnten ihr Handicap verbessern. Lasse Mersmann und Henri Lönne haben im 9-Loch-Turnier schon einige gute Schläge gezeigt. Vor allem aber der Höhepunkt des Golf-Camps – eine Nacht im Clubhaus zu verbringen, was jedem anderen Mitglied verwehrt bleibt – dürfte den jungen Golfern noch lange in Erinnerung bleiben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.