• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Oldenburgerin übernimmt Fraktionsvorsitz der Linken
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Amira Mohamed Ali
Oldenburgerin übernimmt Fraktionsvorsitz der Linken

NWZonline.de Region Ammerland

Neu dabei und altgedient

28.08.2019

Seit sechs Monaten hat der Eigenbetrieb „Gemeindewerke Bad Zwischenahn für Wasser und Abwasser“ einen neuen technischen Betriebsleiter im Wasserwerk. Für Wassermeister Michael Jacobs genug Zeit, sich einzuarbeiten und einen Überblick zu bekommen. Denn der 40-Jährige blickt auf 22 Jahre Berufserfahrung als Ver- und Entsorger (Fachrichtung Trinkwasserversorgung) sowie Wassermeister zurück. Zuletzt war er in Westerstede stellvertretender Dienststellenleiter. Er hatte die Nachfolge von Tim Hobbiebrunken übernommen, der zuvor mehr als 30 Jahre im Bad Zwischenahner Wasserwerk tätig war und inzwischen den Bauhof in der Gemeinde Edewecht leitet.

„Ich wollte immer Verantwortung übernehmen, aber Leitungsstellen in diesem Bereich sind rar“, berichtet Michael Jacobs. Den Neustart hätten ihm die drei Kollegen vor Ort leicht gemacht und ihn gut aufgenommen. Die kurzen Kommunikations- und Entscheidungswege weiß er hier zu schätzen. Vor allem Stellvertreter Rainer Logemann sei mit seinen 30 Jahren Erfahrung eine große Hilfe bei der Einarbeitung.

Neu ist für den Betriebsleiter die Pflege eines eigenen Rohrnetzes. Denn das Wasserwerk der Gemeindewerke Bad Zwischenahn versorgt den Ort Bad Zwischenahn, Teile der Bauerschaften Aschhausen, Kayhausen, Ohrwege, Ekern, Specken sowie Rostrup I u. II mit Trinkwasser – ein Alleinstellungsmerkmal im Ammerland.

„Hier habe ich schon eine Menge gelernt über Material, Verbindungen, Lagepläne oder Neuanschlüsse“, sagt der neue Leiter des Wasserwerks. Auch der Umgang mit Kunden und Firmenvertretern seien ein willkommener neuer Aufgabenbereich.

„Mehrmals pro Woche rufen Kunden an und möchten Auskunft über unsere Wasserqualität haben. Da kann ich immer nur sagen: Die ist top, unser Wasser wird strenger kontrolliert als Mineralwasser.“ Auch bei großer Hitze und starker Nachfrage habe man hier reichlich Reserve.Damit das auch zukünftig so bleibt, werden die Aufbereitungsanlagen des Wasserwerks seit 2006 stufenweise umfassend saniert. Aktuell wird der zweite Kiesfilter erneuert.

Schon etwas länger im Dienst der ist Stefan Budden. Er feierte kürzlich das 25-jährige Dienstjubiläum. Bei einer kleinen Feierstunde mit Bürgermeister Arno Schilling, Carsten Meyer, Fachbereichsleiter Bauverwaltung, Heinz de Boer, Fachbereichsleiter Zentrale Verwaltung, Personalratsvorsitzendem Albert Plank und Kollegen wurde der Jubilar geehrt.

Der Bürgermeister dankte dem Jubilar für das große Engagement, insbesondere beim Mitaufbau des zentralen Gebäudemanagements, der Softwareumstellung, der Anwendung des neuen kommunalen Rechnungswesens sowie beim Einsatz des Dokumenten-Managementsystems (DMS) der Gebäudeverwaltung. Dadurch habe er viele Schnittstellen und Kontakte zu anderen Ämtern.

Dabei hatte Stefan Budden nach der Schule mit einer Gärtnerausbildung zunächst einen ganz anderen Weg eingeschlagen. Gesundheitliche Gründe führten 1994 zu einer zweiten Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Bad Zwischenahn, wo er auch direkt im Anschluss übernommen wurde. Nach einigen Jahren im Planungsamt und Bürgeramt wechselte er 2007 komplett ins Gebäudemanagement.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.