• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland

Hauptversammlung: Ortsbrandmeister Jürgen Eilers geht in vierte Amtszeit

24.03.2014

Mollberg Seit 40 Jahren ist Hauptfeuerwehrmann Hartmut Gerdes nun bereits Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Mollberg. Bei der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus dankten Ortsbrandmeister Jürgen Eilers und Bürgermeister Jörg Pieper Gerdes im Beisein von Kreisbrandmeister Johann Westendorf und Gemeindebrandmeister Heiko Bruns für sein ehrenamtliches Engagement und hoben die freiwillige Bereitschaft, sich für die Allgemeinheit einzusetzen und somit der Bevölkerung Sicherheit zu bieten, wieder einmal ganz besonders hervor. Nach seiner langjährigen aktiven Zeit wurde Hartmut Gerdes im Jahr 2008 in die Altersabteilung versetzt und steht dort nach wie vor allen Kameraden mit Rat und Tat zur Seite.

In seine mittlerweile vierte Amtszeit wird nun wohl Ortsbrandmeister Jürgen Eilers gehen. Der 49-Jährige wurde von seiner Einheit einstimmig im Amt bestätigt. Das letzte Wort hat wie stets der Gemeinderat, der jedoch in der Regel dem Vorschlag der Einheit folgt. In seinem Jahresrückblick meldete Eilers zuvor 2328 Dienststunden. 342 Stunden davon waren Einsatzstunden. Eilers meldete da unter anderem einen Einsatz bei einem Schornsteinbrand am 22. März in Dringenburg und eine glimpflich verlaufene Notlandung eines Flugzeuges in Dringenburg am 7. Juli.

Die Freiwillige Feuerwehr Mollberg hat derzeit 26 aktive Kameraden und zehn Alterskameraden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.