• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

Politik I: Diskussion über kostenlose Schülertickets

09.02.2019

Ammerland Soll es künftig ein kostenloses Schülerticket im Ammerland geben? Damit hat sich die SPD-Kreistagsfraktion beschäftigt. Dennis Rohde favorisiert diese Möglichkeit. Als Alternative sollte aber geprüft werden, ob auch für Oberstufenschüler und Auszubildende ein „Ein-Euro-Ticket“ realisierbar sein könnte. Einen weiteren Schwerpunkt der Fraktionsberatungen bildete die Wohnraumsituation. Hier will man das „Wohnraumkonzept Ammerland“ abwarten, so Fraktions-Chef Frank Oeltjen. „Damit könnten Voraussetzungen für die Förderung des Wohnungsbaus geschaffen werden“, so der stellvertretende Landrat Rüdiger Kramer, „denn bezahlbarer Wohnraum für breite Schichten der Bevölkerung fehlen noch immer“. Für Jörg Weden steht fest, dass die Ammerländer Wohnungsbaugesellschaft bisher der Motor für die öffentliche Wohnbautätigkeit war – und daran werde sich seiner Auffassung nach auch in Zukunft nichts ändern.

In den nächsten Beratungen werden sich die Mitglieder u.a. mit den Handlungsempfehlungen des Seniorenplans befassen und Überlegungen zur „Weiterentwicklung der Gesundheitsregion Ammerland“. Ebenfalls im Blick: Fragen zur Digitalisierung (auch der Schulen).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.