• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

Wer will Vereinschef werden?

15.02.2018

Apen Er hat vieles um die Ohren und die ehrenamtliche Arbeit macht ihm großen Spaß: Helmut Schnakenwinkel leitet seit 2011 den Ortsbürgerverein, doch aus gesundheitlichen Gründen will der Vereinschef kürzer treten.

„Ich werde dem Verein nicht den Rücken kehren, bin gern bereit, die eine oder andere Aufgabe zu übernehmen, aber an der Spitze stehen, will ich nicht mehr.“

Bei der Jahreshauptversammlung des Aper Ortsbürgervereins am Freitag, 9. März, ab 19.30 Uhr im Café Behrens-Meyer wird Schnackenwinkel zurücktreten. Doch einen Nachfolger gibt es (noch) nicht, obwohl man im Verein bereits einige angesprochen habe.

„Wir suchen jemanden, der möglichst nicht mehr im Berufsleben steht, gut mit Menschen umgehen kann und ehrenamtliche Arbeit mag“, sagt Schriftführer Frank Zahn und verweist darauf, dass der neue Vereinschef oder die neue Vereinschefin auf einen engagierten Vorstand und weitere Helfer zurückgreifen könne.

„Wir haben in den vergangenen Jahren Bewährtes und Neues angeboten und konnten unsere Mitgliederzahlen auf rund 400 steigern“, sagt Helmut Schnakenwinkel. Neu im Programm seien z.B. die alljährliche Fahrradtour, der Schlagernachmittag und die Silvesterparty, die der Ortsbürgerverein mit den Schützenverein ausrichte. „Bei unseren Veranstaltungen war ich vor allem um den Personaleinsatz zuständig, dafür, dass wir beim Aufbauen, beim Abbauen und während der Veranstaltung genügend Leute haben“, erläutert der scheidende Vereinschef. Auch an Firmen habe er sich gewandt, wenn man z.B. für das Aufstellen der großen Weihnachtstanne zum Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz technisches Gerät brauche. Obendrein habe er sich zusammen mit anderen um die Tombolas bei der Frühjahrsmesse und beim Herbstmarkt gekümmert und sei Ansprechpartner für Rat und Verwaltung. Doch sein Nachfolger könne natürlich auch andere Schwerpunkte setzen.

Ihr Amt abgeben will bei der Hauptversammlung am 9. März auch Kassenwartin Lili Büker, für ihre Position gibt es bereits eine Interessentin. Nun hofft man beim Aper Ortsbürgervereins, dass sich auch für Helmut Schnakenwinkel ein Nachfolger findet.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.