• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

SPD vergrößert ihren Vorstand

21.06.2019

Bad Zwischenahn Mit einem personell verstärkten Vorstand – mit sechs statt bisher vier Beisitzern – geht der Ortsverein Bad Zwischenahn der SPD in die nächsten zwei Jahre. „Wir haben eine gute Mischung aus erfahrenen und neuen Vorstandsmitgliedern“, erklärte die alte und neue Vorsitzende Katharina Fischer. Sie freue sich auf die künftige Zusammenarbeit.

Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Ohrweger Krug stand zunächst allerdings die Politik in Berlin auf dem Programm. Als Gast war Bundestagsabgeordneter Dennis Rohde mit dabei, der die Gelegenheit nutzte, von den schwierigen Entwicklungen der Bundes-SPD nach der Europawahl und dem Rücktritt von Andrea Nahles zu sprechen.

Es schloss sich eine rege Diskussion an. Die Versammlung diskutierte und beschloss auch ein vorher vorbereitetes Positionspapier, in dem die Standpunkte des Ortsvereins zur künftigen Entwicklung der SPD aufgelistet sind. Dennis Rohde will dieses Papier seinen Kollegen und Kolleginnen in Berlin vorlegen. „Wir hoffen, dass unsere Forderungen im Willy-Brand-Haus Gehör finden“, so Fischer. Beschlossen wurde auf der Versammlung in Ohrwege auch eine neue Satzung für den Ortsverein. Die Mitglieder waren sich einig, dass die alte Satzung aus dem Jahre 1982 dringend ein Update brauchte. Henning Dierks, der Fraktionsvorsitzende der SPD, berichtete dann noch von der Arbeit im Gemeinderat und aktuellen Entwicklungen im Ort.

Der künftige Vorstand des Ortsvereins setzt sich folgendermaßen zusammen. Vorsitz: Katharina Fischer; stellv. Vorsitz: Jan Schröter und Monika Schwass; Schriftführer: Rudolf Robbert; Kassierer: Dennis Schröder; Beisitzer: Sabine Fischer, Patrick Alexander Hahn, Melanie Kahlen, Manfred Hollmann, Gerd Langner, Merle Heßler. Aus dem Vorstand verabschiedet wurden die Stellvertretende Vorsitzende Beate Logemann, Ilka Helms, Horst Karnau als Beisitzer und Schriftführer Detlef von Seggern

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.