• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Fünf Verletzte nach Zusammenstoß in Kreuzung
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Unfall In Oldenburg
Fünf Verletzte nach Zusammenstoß in Kreuzung

NWZonline.de Region Ammerland Politik

Bei der CDU Spitzenplätze für Niemann und Hots

09.06.2011

WESTERSTEDE Bei einer gut besuchten Veranstaltung im Fikensolter „Bückelkroog“ hat die Westersteder CDU wichtige Personalentscheidungen für die am 11. September anstehende Kommunalwahl getroffen. Präsentiert wurden an diesem Abend 25 Kandidaten für den Innen- und Außenbereich. Nach Worten von Markus Berg, dem Vorsitzenden des CDU-Stadtverbandes, sei hervorzuheben, dass sich neben bewährten Mandatsträgern 15 neue Bewerberinnen und Bewerber zur Wahl stellten. „Dass wir so viele gute und qualifizierte Kandidaten aufbieten und gewinnen konnten, ist unter anderem ein Verdienst der guten Ratsarbeit in der letzten Sitzungsperiode“, meinte Berg.

Am Ende konnte Versammlungsleiter Günter Beeken aus Ocholt folgende Ergebnisse verkünden: Im Innenbereich führt Fraktionsvorsitzender Jochen Niemann die Liste an. Es folgen auf den weiteren Plätzen Lars Schmidt-Berg (2), Markus Schneider (3), Markus Berg (4), Gerd Mühlena (5), Jens Acquistapace (6), Anne Wildeboer (7), Hansi Kuhlmann (8), Carl-Wilhelm Düvel (9), Dr. Robert Hermann (10), Christian Jaspers (11) und Jusuf Marke (12).

Die Liste im Außenbereich führt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Heino Hots an. Ihm folgen Claudia Beeken (Ocholt), Heiko Wilms (Eggeloge), Reinhold Weerts (Ihausen), Heino Neumann (Hollriede), Tanja Frerichs (Gießelhorst), Gerold Saathoff (Hollwegerfeld), Ingrid Bohlje (Westerloy), Dirk Stubben (Ihorst), Iris Mairose (Ocholt), Habbo Wildeboer (Neuengland), Rike Eilers (Halstrup) und Enrico Ruß (Ocholt).

Die Liste für die Wahl zum Kreistag wird am 17. Juni beim Kreisparteitag aufgestellt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.