• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

Bruns: CDU muss Mitglieder werben

19.05.2008

GRISTEDE Auch im Ammerland sei man immer öfter gezwungen, Kinder und Jugendliche aus ihren Familien herauszunehmen und sie anderweitig unterzubringen. Das betonte Landrat Jörg Bensberg in seinem Grußwort anlässlich des CDU-Kreisparteitages bei „Kuck sin Died“ in Gristede. Bei Heimunterbringungen sei denn auch eine deutliche Ausgabensteigerung zu verzeichnen – eine Problematik, die nicht nur für das Ammerland gelte, erklärte Bensberg vor gut 70 Besuchern. CDU-Kreisvorsitzende Maria Bruns sieht eine der wichtigsten Aufgaben der Ammerländer CDU derzeit in der Mitgliederwerbung. Bei der Kreisvorstandssitzung am 21. Mai im „Ohrweger Krug“ habe die Partei dazu einen Vertreter der Konrad-Adenauer-Stiftung zu Gast, sagte Bruns. Geehrt für 50-jährige Zugehörigkeit zur CDU wurde in Gristede Erhard Steiner aus Bad Zwischenahn, für 40-jährige Treue zur Partei wurden Gerhard Scholl aus Rastede, Hans-Jochen Pech aus Dringenburg und Emil Meyer aus Kayhauserfeld ausgezeichnet.

Schließlich berichteten der CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Kossendey, Staatssekretär im Verteidigungsministerium, sowie Militärpastor Bernd Göde über „Afghanistan – Lebenszeichen am Hindukusch“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.