• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown wird bis Mitte Januar verlängert

NWZonline.de Region Ammerland Politik

Senioren: Diskussion über das Älterwerden auf dem Land

15.01.2015

Wiefelstede Zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Heimat auch im Alter – das Landleben für Seniorinnen und Senioren gestalten“ lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Dennis Rohde, Metjendorf, am Dienstag, 20. Januar, in Rabes Gasthof in Wiefelstede ein. Beginn ist um 18 Uhr.

Es gehe dort vor allem um folgende Fragen: „Wie können wir ein selbstbestimmtes Leben im Alter gestalten?“ und „Wie können wir verhindern, dass Menschen aus ihrer vertrauten Umgebung ausziehen müssen, weil es ihnen nicht mehr gelingt, ihr tägliches Leben selbst zu organisieren?“ Auf dem Podium gibt die Diplompädagogin Anke Heidenreich von der Evangelischen Seniorenhilfe Eversten/Bloherfelde „evasenio“ Anregungen aus ihrer täglichen Arbeit in den beiden Oldenburger Stadtteilen. Anna Pfeiffer als Leiterin des Seniorenservicebüros des Landkreises und der Vorsitzende des Ammerländer Seniorenbeirates, Gotthard Schönbrunn, sorgen für einen Überblick über die vorhandenen Möglichkeiten und beleuchten Nachbesserungsansätze. Anmeldungen von Interessierten erbittet bis zum 19. Januar das Wahlkreisbüro Dennis Rohdes unter Telefon   0441/99867601 oder per E-Mail an wahlkreis@dennis-rohde.de.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.