• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Nachfolge von Carola Reimann
Daniela Behrens wird neue Sozialministerin in Niedersachsen

NWZonline.de Region Ammerland Politik

Politik: Haushaltsplan 2019 Thema in Ratssitzung

14.12.2018

Edewecht Der Rat der Gemeinde Edewecht tagt am kommenden Dienstag, 18. Dezember, letztmalig in diesem Jahr. Beginn der öffentlichen Veranstaltung ist um 18 Uhr im Landhaus Friedrichsfehn, Friedrichsfehner Str. 33a, in Friedrichsfehn. Auf der Tagesordnung stehen insgesamt 23 Punkte. Die anwesenden Bürger haben zu Beginn und zum Ende der Ratssitzung die Gelegenheit, ihre Fragen an die Mitglieder des Rates zu stellen.

Zu Beginn der Sitzung stellt Bürgermeisterin Petra Lausch in ihrem Verwaltungsbericht wichtige Angelegenheiten der Gemeinde vor. Zudem wird sie auf die Beschlüsse aus dem Verwaltungsausschuss, der in der vergangenen Woche in einer nicht öffentlichen Sitzung zusammenkam, eingehen und stellt auch Anregungen und Beschwerden an den Rat vor. Thema ist im Anschluss unter anderem die Ammerländer Wohnungsbaugesellschaft mit dem Wechsel der Vertretung im Aufsichtsrat und gegebenenfalls einer Gesellschafterversammlung in Westerstede.

Des Weiteren wird über eine Änderung der Benutzungs- und Gebührensatzungen der Kindertagesstätten der Gemeinde entschieden. Dabei geht es um die vom Land Niedersachsen zum 1. August 2018 eingeführte Beitragsfreiheit im Kindergartenbereich, die eine Anpassung der Gemeindesatzung erfordert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf der Tagesordnung stehen auch das Baugebiet im Bereich Moorstraße/Böberster Weg in Westerscheps sowie eine Änderung des Bebauungsplanes Nr. 9 in Friedrichsfehn („Bring- und Holzone“) im beschleunigten Verfahren, die zum Ziel hat, die Verkehrssituation am Schul- und Kindergartenstandort Friedrichsfehn zu verbessern. Auch die Änderung des Bebauungsplan 108 am Verbindungsweg in Friedrichsfehn ist Gegenstand der Sitzung. Dort sollen sieben Baugrundstücke entstehen.

Darüber hinaus wird der Gemeinderat mit der Haushaltssatzung und dem Haushaltsplan die finanziellen Weichen für das kommende Jahr 2019 stellen.

Ingo Schmidt Redakteur / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2612
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.