• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

Erweiterung für Kindergarten weiter offen

17.11.2016

Wiefelstede /Ofenerfeld Die Abstimmung über eine mögliche räumliche Erweiterung des „Heinrich-Kunst-Kindergartens“ in Ofenerfeld ist vertagt worden. Darauf verständigte sich in dieser Woche der neue Ausschuss für Generationen und Soziales. Man wolle sich erst einmal persönlich ein Bild von den Räumlichkeiten verschaffen, hieß es. Ein Termin ist noch offen.

Der besagte Kindergarten sowie der Verein für Kinder, seit fast 20 Jahren Träger der Kita in Ofenerfeld, wünschen sich einen Anbau vom Kindergarten zur 2013 gebauten Krippe hin, um die Küche zu vergrößern, um Platz für Alltagsgegenstände zu schaffen und um einen Entlastungsraum für Pausenzeiten, Elterngespräche und Kleingruppenarbeit mit Kindern (u.a. Sprachförderung) einzurichten. Die verlängerten Öffnungszeiten und das vergrößerte Betreuungsangebot hätten die räumlichen Kapazitäten des Kindergartens erschöpft. Laut Gemeinde habe jedoch die Schaffung weiterer Kindergarten- und Krippenplätze im Norden und Süden der Gemeinde Vorrang.

Vertagt wurde auch die Abstimmung über eine Umbenennung des Jugendhauses Wiefelstede in „Generationenhaus Wiefelstede“. Eine Einigung über einen neuen Namen konnte nicht erzielt werden. Nun sollen die Nutzer des Jugendhauses in einer Umfrage befragt werden.

Neu im Ausschuss sitzt als beratendes Mitglied Katharina Obergöker. Sie ist die 1. Vorsitzende des neuen Wiefelsteder Jugendrates.

Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2083
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.