• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

Im Jubiläumsjahr 500. Mitglied werben

30.03.2006

FRIEDRICHSFEHN Vorsitzender Erhard Hennig-Weltzien wurde in seinem Amt bestätigt. Sein Amt als Beisitzer gab Dieter Hundt ab.

Von Doris Grove-Mittwede FRIEDRICHSFEHN - Der Vorstand des Ortsverein Friedrichsfehn hat in seinem Jubiläumsjahr – die Organisation feiert 2006 ihr 50-jähriges Bestehen – einen besonderen Wunsch: „Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr das 500. Mitglied begrüßen können“, sagte der zweite Vorsitzende Günter H. Winkelmann während der Jahreshauptversammlung. Rund 420 Menschen sind derzeit im Ortsverein organisiert.

Regularien bestimmten den ersten Teil der Veranstaltung, an der auch Bürgermeisterin Petra Lausch teilnahm. In seinem Amt als Vorsitzender wurde Erhard Hennig-Weltzien bestätigt. Dieter Hundt, viele Jahre im Ortsverein tätig, kandidierte aus Altersgründen nicht wieder als Beisitzer. Der Vorsitzende dankte ihm für seine langjährige, außerordentlich aktive Mitarbeit. Hundts Nachfolger wurde Erwin Rohde, der sein Amt als stellvertretender Kassenart an Daniela Bruns abgab. Dem Ortsverein-Vorstand gehören neben Hennig-Weltzien Günter H. Winkelmann als 2.Vorsitzender, Martina Fichtner-Backe als Schriftführerin (Stellvertreter Niels Guddat) und Kassenwartin Sabine Beckenbauer an. Beisitzer sind neben Erwin Rohde Angelika Ernst, Ingo Beckenbauer, Jochen Gerdes, Günter Hilgen, Klaus Kohse und Harald Schmalriede. Nach den Regularien berichtete Dr. Roland Ernst über seine Arbeit in einer zahnärztlichen Urwaldpraxis.

Jeden ersten Montag im Monat findet im „Landhaus“ eine öffentliche Sitzung statt, zu der alle Friedrichsfehner eingeladen sind. Kommenden Montag geht es ab 20 Uhr u.a. um die Planungen des Dorffestes und eines Festaktes zum 50-jährigen Bestehen des Ortsvereins.

Mehr Informationen unter www.friedrichsfehn.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.