• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

Politik: Junge Union blickt über Gemeindegrenze hinaus

20.07.2016

Rastede /Wiefelstede Die Junge Union (JU) Rastede-Wiefelstede hat einen neuen Vorstand gewählt. Jascha Peer Buchweitz wurde bei der Versammlung im Beachclub Nethen von den Mitgliedern einstimmig zum neuen Vorsitzenden der jungen Christdemokraten gewählt. Wie berichtet, hatte der bisherige Vorsitzende und Ratsherr Alexander von Essen das Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt.

Neue stellvertretende Vorsitzende ist die 18-jährige Celine Behrens aus Wiefelstede. Sie kandidiert dort auch für den Gemeinderat. Als weiterer stellvertretender Vorsitzender wurde Lennart Köhn im Amt bestätigt. Als Geschäftsführer wurde Markus Kuhn, als Schatzmeister Patrick Brandt gewählt. Beide kandidieren auch in Rastede für den Gemeinderat. Als Beisitzer wurden Mossab Abdulhadi, Christoph Dörr, Katharina Kehmeier, Nikolas Nacke, Anna Pargmann, Lena Pargmann, Lena Wilters, Anette Langfermann, Jochen Diers und Mikail Yalak gewählt. Letztere drei kandidieren ebenfalls bei der Kommunalwahl im September.

Verabschiedet wurde von der Mitgliederversammlung zudem einstimmig ein Beschluss, der den JU-Verband nun interkommunal aufstellt. Zukünftig treten die jungen Christdemokraten als „Junge Union Rastede-Wiefelstede“ auf. Buchweitz, als frisch gewählter Vorsitzender, sah darin Herausforderung und Chance zugleich: „Wir stehen vor der Herausforderung den neuen Namen mit Leben zu füllen und auch unsere Aktivitäten in Wiefelstede weiter zu verstärken.“

Zugleich sehe er darin die große Chance, mehr junge Leute für Politik zu begeistern. Dies habe der alte Vorstand im vergangenen Jahr hervorragend geschafft, da die JU Ras­tede-Wiefelstede mit nun 68 Mitgliedern, davon 15 neue seit August 2015, als starker Verband da stehe. „Dass es sich lohnt, sich zu engagieren, zeigen die tollen Listenplätze der JU bei der Kommunalwahl, bei der wir mit sieben Kandidaten in Rastede und zwei in Wiefelstede ein gutes Angebot für junge Wähler machen“, sagte Buchweitz.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.