• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Untersuchungen in Schweden eingestellt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Wikileaks-Gründer Julian Assange
Untersuchungen in Schweden eingestellt

NWZonline.de Region Ammerland Politik

Liberale diskutieren über Schulentwicklung

01.03.2017

Bad Zwischenahn Der Liberale Stammtisch Bad Zwischenahn diskutiert am Montag, 6. März, über die Ausstattung von Schulen in der Gemeinde. Der schulpolitische Sprecher der FDP Ratsfraktion und neue Vorsitzende des Schulausschusses Michael Cordes wird ab 19.30 Uhr einen Impulsvortrag zu den kommunalpolitischen Möglichkeiten sowie über die künftigen Aufgaben in der Gemeindepolitik halten.

Insbesondere die Rückkehr zu G9 am Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht sowie die Entwicklung der neuen Oberschule seien die großen Herausforderungen in den nächsten fünf Jahren, so Cordes. Allein zum Sommer 2020 würden laut Schülerzahlenprognosen der Gemeindeverwaltung 220 mehr Abiturienten erwartet. Ab 19.30 Uhr sind insbesondere Eltern, Schüler und Lehrer zu diesem Thema in den „Hof von Bothmer“ in der Dreiberger Straße 27 eingeladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.