• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

Motorsportclub freut sich auf Training

27.02.2015

Westerstede /Neuenburg Insgesamt 49 Teilnehmer konnte der Vorstand des Motorsportclub Moorwinkelsdamm jetzt in Neuenburg begrüßen. Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr und der Ehrungen der Jubilare (Helmut Rogge: 40 Jahre Mitgliedschaft, Diedrich Schröder: 25 Jahre), der Clubfahrer aus dem Bereich Speedway, Geschicklichkeitsfahren und Mofa-Rennen wurde der Vorstand neu gewählt.

Nachdem Wahlleiter Alfred Sieverding die Entlastung des Altvorstands einstimmig entgegennahm, wurden die Posten des 1. und 2. Vorsitzenden sowie des Sportleiters und des 2. Kassenprüfers neu gewählt.

Als 1. Vorsitzender wurde der bisherige Stellvertretende Vorsitzende, Michael Warth (Jaderberg), gewählt. Als sein Vertreter wird zukünftig Christoph Reil (Westerstede) tätig werden. Die Position des Sportleiters wird weiterhin von Matthias Wilhelms (Zetel) besetzt, 2. Kassenprüfer bleibt Gerold Rädeker (Bockhorn).

Großer Dank wurde während der Versammlung einem Urgestein des Vereins, Heinrich Wilhelms, zuteil, der im Laufe des Jahres 2014 sein Amt als Vorsitzender niederlegte. Mit ihm verlässt ein Gründungsmitglied des Vereins den Vorstand des Motorsportclubs. Viele Errungenschaften gehen auf die Aktivitäten von Heinrich Wilhelms zurück. Dies erkannten auch die anwesenden Vertreter des ADAC Weser-Ems, Ludger Spils und Claus Marinesse, an, und dankten auch im Namen des ADAC für die langjährige, exzellente Arbeit im Bereich des Motorsports auf Clubebene. Heinrich Wilhelms wird dem Verein weiterhin mit seiner großen Erfahrung zur Verfügung und der neuen Führungsriege hilfreich zur Seite stehen.

Beim Ausblick auf das Jahr 2015 ging es um das anstehenden Speedwaytraining. Die Speedwayanlage im Linsweger Weg in Moorwinkelsdamm wird am 28. März ab 10 Uhr wieder in eine spannende Motorsportkulisse getaucht werden: Das erste freie Speedwaytraining für Lizenzinhaber wird gemeinsam mit einem Mofa-Rennen gestartet.

Aufgrund der guten Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr erhoffen sich die Organisatoren für diesen Tag viele Starter beim Mofa-Rennen und beim Speedwaytraining auf der erstklassigen Bahn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.