• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

In 25 Jahren immer etwas bewegt

06.09.2018

Rastede Ehrgeizig sind sie – und sie bleiben hartnäckig, wenn es um die Belange von Senioren und Behinderten geht: Seit nun 25 Jahren gibt es in der Gemeinde Rastede den Beirat – und damit sogar fünf Jahre länger als den Kreisseniorenbeirat.

Am Mittwoch feierte der Beirat im Rasteder Rathaus das langjährige Bestehen in einer Jubiläums-Sitzung. „Wir haben immer im Miteinander etwas bewegt – fachlich und sachlich“, betonte der 1. Vorsitzende Jann Aden. Und zwar unabhängig von der Parteizugehörigkeit sei man sich immer einig gewesen. Der Seniorenbeirat ist auch zuständig für die Belange von Behinderten.

Der Beirat solle keine Konkurrenz zu den einzelnen Vereinen sein – beispielsweise gibt es in der Gemeinde Ortsverbände des SoVD und VdK, die Rheumaliga oder Seniorengemeinschaften. Vielmehr setze der Beirat auf Vernetzung, so Aden – auch gegen Einsamkeit und Isolation im Alter. Zu den Aufgaben des Seniorenbeirates gehört auch die Mitarbeit im Kreisseniorenbeirat. „Ehrenamtlich, freiwillig und mit viel Spaß“, sagte Jann Aden.

Zur Sitzung durfte Aden Vertreter der Politik begrüßen, auch Bürgermeister Dieter von Essen wohnte der Sitzung bei. Bestes Beispiel für die gute Zusammenarbeit zwischen allen Vertretern sei der Einsatz für einen barrierefreien Zugang zu den Gleisen 2 und 3 des Rasteder Bahnhofes, so von Essen. In enger Abstimmung mit der Gemeinde habe der Seniorenbeirat die Bahn, aber auch örtliche Bundes- und Landtagsabgeordnete auf die Problematik hingewiesen. Und erst kürzlich wurde auf dem Turnierplatz eine Plattform für Rollstuhlfahrer errichtet. Gerade im Hinblick auf die demografische Entwicklung sei es wichtig, sich den Herausforderungen zu stellen und sie gemeinsam zu meistern, sagte von Essen.

Tonia Hysky
Redakteurin
Online-Redaktion
Tel:
0441 9988 2154

Weitere Nachrichten:

Seniorenbeirat | SoVD | VdK | Rheumaliga

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.