• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

Lebensraum Für Insekten: Wo Rastede aufblüht – Karte soll Überblick geben

16.01.2020

Rastede Insekten finden immer weniger Nahrung und Nistmöglichkeiten. Das Anlegen von Blühstreifen soll Abhilfe schaffen – auch in der Gemeinde Rastede. Doch wo lassen sich solche Lebensräume für Insekten schaffen?

An diesem Punkt setzt ein Antrag der Gruppe SPD/UWG im Rat der Gemeinde Rastede an. „Aufgrund des beunruhigenden Insektenrückganges und der daraus resultierenden Notwendigkeit für mehrjährige Blühflächen, schlagen wir eine Kartierung von geeigneten Blühflächen vor“, formuliert UWG-Fraktionsvorsitzender Theo Meyer in dem Schreiben an Bürgermeister Lars Krause (SPD).

Nach Ansicht von SPD und UWG sollte diese Karte die Randgebiete oder auch verkehrsberuhigte Gebiete erfassen – etwa geeignete Bermen oder Gemeindeflächen, auf denen mehrjährige Aussaaten vorgenommen werden können, so Meyer. „Das Erscheinungsbild der Gemeinde würde dadurch erheblich aufgewertet werden.“ Außerdem würde die Gemeinde so aktiv etwas zum Umweltschutz beitragen. Zudem könnte die Mitgliedschaft im Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“, die Rastede im vergangenen Jahr eingegangen war, auf diese Weise visuell untermalt werden.

Wie Gemeindepressesprecher Ralf Kobbe am Mittwoch im Gespräch mit unserer Zeitung sagte, werde der Antrag in Kürze im Verwaltungsausschuss vorgestellt und dann zur Beratung an den Aussschuss für Bau, Planung, Umwelt und Straßen verwiesen.

Unterdessen will die Gemeinde auch in diesem Frühjahr wieder Blühstreifen anlegen. Zurzeit werde nach geeigneten Flächen gesucht, sagte Kobbe. Auch die im vergangenen Jahr mit Erfolg angebotene Aktion, bei der Bürger im Rathaus Saatmischungen für Blühstreifen erhalten konnten, soll wieder angeboten werden. Für das Anlegen von Blühflächen und das Bereitstellen der Saatmischungen stehen der Gemeinde 10 000 Euro zur Verfügung.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.