• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

Programm: Von Miniaturland bis Hafenrundfahrt viel geplant

08.02.2018

Rastede Die Senioren-Union Rastede hat für dieses Jahr ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Am Donnerstag, 22. Februar, steht zunächst um 12 Uhr das traditionelle Kohlessen in der Gaststätte Martens in Bokel auf dem Programm. Anmeldungen nimmt Ursula Meyer bis Montag, 19. Februar, entgegen unter Telefon  0 44 02/76 78 (montags bis freitags zwischen 10 und 12 Uhr). Es wird ein Bustransfer vom Marktplatz in Rastede angeboten. Abfahrt ist um 11.30 Uhr.

Ein Gespräch mit der Polizei zum Thema Sicherheit ist dann für den 15. März geplant. Auf Spurensuche in Moorriem wollen sich die Mitglieder der Senioren-Union am 25. April begeben. Eine Fahrt ins Miniaturland in Leer steht am 16. Mai auf dem Programm. Zum Spargelessen im Dorfkrug Decker in Delfshausen geht es am 14. Juni. Eine Hafenrundfahrt in Cuxhaven mit Blick auf die Seehundbänke wird für den 17. Juli vorbereitet. Am 16. August folgt dann ein Buch des Rundwarfendorfes Rysum.

Eine Fahrt nach Hannover plant die Senioren-Union für den 13. September. Dort wollen die Mitglieder den Landtag besichtigen. Die Jahreshauptversammlung ist dann für den 11. Oktober terminiert. Vorsitzender Adolf Marxfeld hat bereits verlauten lassen, dass er sein Amt dann zur Verfügung stellen möchte. Die Nachfolge soll Helmut Schmid antreten, der im vergangenen Jahr als stellvertretender Vorsitzender und Schriftführer in den Vorstand gewählt worden war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit einer Filmvorführung und einem Bericht aus der Gemeinde wird das Programm am 15. November fortgesetzt. Am 6. Dezember klingt das Jahr für die Senioren-Union schließlich mit dem Adventsnachmittag aus.

Wie Vorsitzender Adolf Marxfeld mitteilt, ist für die Teilnahme an den jeweiligen Veranstaltungen eine vorherige Anmeldung erforderlich. Dazu wird zu den jeweiligen Terminen noch einmal gesondert eingeladen. Erst dann werden Anmeldungen entgegengenommen.

Die Senioren-Union Rastede freut sich über steigende Mitgliederzahlen. Ende vergangenen Jahres zählte sie mehr als 160 Mitglieder. Bei der Gründung vor 26 Jahren waren es 23 Mitglieder gewesen.

Die Senioren-Union tritt zum einen für die berechtigten Belange der Senioren ein und organisiert zum anderen unterhaltsame und informative Veranstaltungen für die Mitglieder. Bei der Gestaltung des Jahresprogrammes greift der Vorstand gerne auf Anregungen der Mitglieder zurück. Im Durchschnitt nehmen 40 Mitglieder an den monatlichen Veranstaltungen teil.

Die Senioren-Union ist im Vorstand des Seniorenbeirates Rastedes vertreten, dem 23 Organisationen angehören und der die Belange aller Senioren in der Gemeinde vertritt. Ein Kernpunkt der Arbeit ist der Bereich „Barrierefreies Rastede“.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.