• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen  gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 32 Minuten.

Unfall Bei Delmenhorst
Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen gesperrt

NWZonline.de Region Ammerland Politik

„Offen auf Menschen zugehen“

05.10.2017

Rastede /Wesermarsch Bei der Landtagswahl am 15. Oktober bewerben sich sechs Direktkandidaten im Wahlkreis 71 Wesermarsch (ohne Jade, dafür mit Rastede) um die Wählerstimmen. Die beiden chancenreichsten Bewerber um das Direktmandat stellt die NWZ vor.

Karin Logemann ist eine Kandidatin. Die Sozialdemokratin aus Berne bezeichnet sich als offen und gradlinig. „Immer freue ich mich, wenn die Menschen mich erkennen und mich ansprechen. Menschen, die mich kennen, wissen genau, was sie an mir haben“, sagt sie.

Die Journalistin, Jahrgang 1961, lebt in Berne. Im Jahr 2006 trat sie der SPD bei. Seit 2010 hat sie den Vorsitz des SPD-Unterbezirks Wesermarsch inne und ist seit sechs Jahren Mitglied im Bezirksvorstand Weser-Ems. Sie gehört dem niedersächsischen Landtag seit 2014 an. Zudem ist die 56-Jährige Mitglied des Kreistages, dem sie seit 2006 angehört, sowie des Gemeinderates Berne (seit 2001).

In der Wesermarsch ist sie stark verwurzelt. „Ich gehe zu Vereinen, in Schulen, Kindergärten, Kirchen, zur Feuerwehr“, sagt sie. Auch pflege sie enge Kontakte zu den Hilfsorganisationen sowie unter anderem zu kleineren Unternehmen, zum Einzelhandel, zu den Sozialverbänden und zum Kreislandvolk, dem Grünlandzentrum und zu den Kreislandfrauen, deren Mitglied Karin Logemann seit über dreißig Jahren ist.

Das Direktmandat im Wahlkreis 71 hatte 2013 Björn Thümler (CDU) gegen Karin Logemann (SPD) gewonnen.

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.