• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG: Schützen feiern erst zwei Wochen später

07.02.2006

GRISTEDE GRISTEDE/CBA - Ihr Schützenfest um zwei Wochen nach hinten verlegt haben die Mitglieder des Schützen- und Heimatvereins Gristede. Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins wurde jetzt festgelegt, dass vom 15. bis 17. September gefeiert werden soll. Nach Angaben des Vereins war die Verlegung notwendig, weil am ursprünglich vorgesehen Termin bereits zu viele Konkurrenz-Veranstaltungen stattfinden.

Schützenpräsident Dieter Warntjen erinnerte in seinem Rückblick auf das Jahr 2005 vor allem an die Umbaumaßnahmen am Schießstand des Vereins. Warntjen hatte das Amt im vergangenen Jahr von Gerold Dannemann übernommen. Er dankte allen Vereinsmitgliedern für die Zusammenarbeit und das große Engagement bei den Bauarbeiten, für die rund 2000 Stunden Eigenleistung erbracht worden seien. Positiv sei, so Warntjen weiter, darüber hinaus die Tatsache, dass 17 neue Mitglieder dem Verein beigetreten seien. Einzig die geringe Beteiligung am Königsschießen veranlasste den Präsidenten zu einer kleinen Rüge – er erwarte in diesem Jahr mehr Teilnehmer, so Warntjen.

Bei den Wahlen schied Ute Brunßen als Damensportleiterin aus, für sie übernahm Lore Brunßen das Amt. Ihre Stellvertreterin ist Gerda Scholz. Anja Hemmje löst ab sofort Ute Brunßen als neue stellvertretende Jugendsportleiterin ab. Manfred Behrens wurde als Kassenwart wiedergewählt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weitere Termine des Vereins: Schießwoche ist vom 4. bis 7. sowie 11. bis 14. September. Bereits am 18. Februar findet im Schützenhof das diesjährige Wintervergnügen statt. Dort wird dann auch die Kaiserproklamation vorgenommen. Für den 8. März ist dann das Freundschaftsschießen des Vereins angesetzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.