• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

Stadtrat vergibt Posten und Positionen

10.11.2016

Felde Nach einem heftigen Auftakt, der von Kritik am Austritt des Ratsherrn Jens Rowold bei den Grünen bestimmt wurde (NWZ  berichtete), verlief die weitere konstituierende Sitzung des Stadtrats harmonisch. Im Schloss Köhlmoor in Felde ging es am Dienstagabend um die Besetzung der Ausschüsse und darum, wer in diversen Versammlungen und Aufsichtsräten den Rat vertritt. Die Anzahl der Fachausschüsse wurde um einen reduziert, nämlich den Strategieausschuss.
 Bauausschuss, Markus Schneider (CDU)
Wirtschaftsausschuss, Egon Harms (FDP)
 Sozialausschuss, Uwe Kroon (SPD)
 Feuerwehrausschuss, Heino Neumann (CDU)
Schulausschuss, Tahide Demirbilek (parteilos)
 Straßen- und Wegeausschuss, Uwe Hamjediers (SPD)
Hössenausschuss, Frank Lukoschus (SPD)
 Sportausschuss, Hansi Kuhlmann (CDU)
 Haushaltsausschuss,  Claudia Beeken (CDU)
 Kunst- und Kulturausschuss, Hermann Rust (UWG)

Als Vertreter der Stadt in Verbänden und Vereinen wurden benannt:
 Touristik, Bürgermeister Klaus Groß (FDP), Markus Berg (CDU) und Egon Harms (FDP)
 Kindergärten, Bürgermeister Klaus Groß (FDP), Claudia Beeken (CDU) und Elke Schmidt (SPD)
 Jugendeinrichtungen, Bürgermeister Klaus Groß (FDP), Saskia Müller (FDP) und Meike Finke (SPD)
 Oldenburgische Landschaft, Wolfgang Siems (CDU) und Elke Hellwig (SPD)
 Partnerschaftsverein Westerstede/Pleszew, Bürgermeister Klaus Groß (FDP), Heinrich Gerstenkorn (FDP) und Esther Welter (Grüne)
 Jaspers-Hochkamp-Stiftung, Bürgermeister Klaus Groß (FDP), Markus Schneider (CDU), Elke Hellwig (SPD)
 Aufsichtsrat Stadtentwicklungsgesellschaft, Bürgermeister Klaus Groß (FDP) und Beigeordnete Verwaltungsausschuss
 Wohnungsbaugesellschaft, Aufsrichtsrat Claudia Beeken (CDU), Gesellschafterversammlung Holger Cording (CDU)
 Stadtentwicklungsgesellschaft, Uwe Kroon (SPD)
 Deula, Aufsrichtsrat Jürgen Drieling (FDP), Gesellschafterversammlung Bürgermeister Klaus Groß (FDP), Heino Hots (CDU)
 Universitätsgesellschaft Oldenburg, Saskia Müller (FDP)
 Schulträger bei Abiturprüfungen, Saskia Müller (FDP)
 Klima-Bündnis Stefan Töpfel (Grüne)
 Musikschule Ammerland, Bürgermeister Klaus Groß (FDP), Elke Schmidt (SPD)
 Kommunale Netzbeteiligung Nordwest, Bürgermeister Klaus Groß (FDP)
 Verein für Altenhilfe, Frank Lukoschus (SPD)
 Draisinenspaß- und Verwaltungsbeteiligungsgesellschaft, Frank Lukoschus (SPD)

Kurz diskutiert wurde im Verlauf des Abends auch über die neue Geschäftsordnung. Hermann Rust (UWG) warb dafür, das Rederecht zu erweitern. Um eine Diskussion zu ermöglichen, müsse sich ein Ratsmitglied mehrfach äußern dürfen, betonte er. Über Details wird nun noch einmal in den Fraktionen gesprochen, ein Beschluss steht aber erst in der Dezember-Sitzung an.

Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2604
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.