• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

AKTION: Von neuem Krankenhaus beeindruckt

27.03.2008

WESTERSTEDE Noch geben die Handwerker den Ton im neuen Bundeswehr-Krankenhaus in Westerstede an, doch schon jetzt lassen sich die Dimensionen dieses Neubaus erkennen. 20 Leserinnen und Leser der NWZ hatten am Mittwoch die Chance, sich exklusiv und vor allen anderen die neuen Räumlichkeiten in aller Ruhe erklären zu lassen.

Magdalene Hüntelmann, Gerd Venzke, Hans Böhmann, Ernst Kirschenmann, Katrin Bade, Helma Möhlmann, Hans-Jürgen Kahl, Heinz Bölts, Hans Diers und Werner Schröder waren die ersten zehn Gewinner, die bei der NWZ-Aktion „Baustellenführung“ gewonnen hatten und eine Begleitperson mitbringen durften.

Ihnen zur Seite standen Experten des Landkreises, der Ammerland-Klinik und des Bundeswehr-Krankenhauses. Da blieb keine Frage unbeantwortet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der erste Spatenstich für den Bau erfolgte am 23. August 2006. Bebaut wird eine Fläche von rund 10 000 Quadratmetern. Beteiligt sind 120 Firmen. Die Kosten belaufen sich auf 44,5 Millionen Euro. Es ist die erste Kooperation in Deutschland, die die Bundeswehr mit einem zivilen Krankenhaus eingeht. Das Krankenhaus wird über 135 Betten verfügen, die benachbarte Ammerland-Klinik über 343.

Eine exklusive Führung durch den Neubau des Bundeswehrkrankenhauses erleben außerdem an diesem Donnerstag und am Freitag noch zwei Gruppen mit jeweils 20 Personen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.