• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

Hauptversammlung: Vorbereitungen auf Kommunalwahl

12.03.2015

Kleibrok Rastedes CDU-Vorsitzender Torsten Wilters hat die Mitglieder des Gemeindeverbandes aufgerufen, neue Mitglieder zu werben. In der Jahreshauptversammlung am Dienstagabend im „Zollhaus“ in Kleibrok berichtete er, dass die Mitgliederzahl im Gemeindeverband weiterhin rückläufig sei. Aktuell hätte die CDU in Rastede 161 Mitglieder, vor einem Jahr waren es noch 179.

Rückläufige Mitgliederzahlen seien kein Phänomen der CDU, sondern quer durch alle Parteien zu beobachten, sagte Wilters und betonte: „Dass unsere politische Arbeit in der Vergangenheit nicht ganz falsch gewesen ist, zeigen uns die sehr guten Wahlergebnisse der letzten Jahre.“

Langjährige CDU-Mitglieder wurden vom Vorstand geehrt. Für 25-jährige Zugehörigkeit wurden Hanna Binnewies, Heide Gördes und Gerd Akkermann ausgezeichnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wilters ging auch auf die „leichten Unruhen in der CDU-Fraktion“ ein, die 2014 aufgekommen waren. Er appellierte an die Fraktion, nach außen geschlossen aufzutreten. Noch wichtiger sei es, das eigene Profil zu schärfen und sich klar von der Opposition abzugrenzen. Die Politik, die heute gemacht wird, entscheidet über das Wahlergebnis von Morgen, sagte Wilters.

Mit Blick auf die Kommunalwahl 2016 berichtete Wilters, dass 14 der zurzeit 15 Fraktionsmitglieder wieder antreten wollen. Gerta Pfeifer habe erklärt, nicht wieder kandidieren zu wollen. Weitere sechs Zusagen für eine Kandidatur habe die CDU bereits, am Ende sollen es möglichst 26 bis 27 Kandidaten sein.

Wilters gab den Mitgliedern einen Überblick über die Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Er erinnerte unter anderem an den Neujahrsempfang, die Stammtische „CDU vor Ort“, die Wirtschaftsstammtische und die Seniorenrundfahrt. Für dieses Jahr sei erstmals ein Spanferkelessen geplant, das am 25. September bei Decker in Delfshausen stattfinden soll.

Zum Abschluss berichtete Bundestagsabgeordneter Stephan Albani über aktuelle Themen wie die Frauenquote, den Mindestlohn und die Ukraine-Krise und beantwortete die Fragen der Mitglieder.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.