• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Trauer um verstorbene Schauspielerin
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 15 Minuten.

Hannelore Elsner Ist Tot
Trauer um verstorbene Schauspielerin

NWZonline.de Region Ammerland Politik

Frauke Rosendahl verkündet ihre Botschaft auf Platt

01.03.2019

Westerstede Erstmals hat die Stadt Westerstede neben den bisherigen Botschaftern für die Bereiche Wirtschaft, Sport und Gesundheit eine Beauftragte für das Plattdeutsche ernannt. Frauke Rosendahl ist im Dezember gewählt worden und wird sich ehrenamtlich für die Heimatsprache engagieren.

Auf dem Sektor Ehrenamt ist die Ocholterin kein Neuling. Frauke Rosendahl ist seit 2010 Vorsitzende des Heimatvereins Ocholt-Howiek und engagiert sich seit vielen Jahren. Nun ist die 49-Jährige erste Amtsträgerin eines von der Stadt Westerstede neu geschaffenen Ehrenamtes. Sie wird sich für den Bereich Plattdeutsch einsetzen und die Stadt bei öffentlichen Veranstaltungen vertreten.

Die Erzieherin ist mit der plattdeutschen Sprache von Kindheit an verwurzelt. „Meine Eltern haben untereinander Plattdeutsch gesprochen, mit mir aber Hochdeutsch. So war es auch bei meinen Omas, in der gesamten Verwandtschaft und Nachbarschaft: Die Erwachsenen haben sich auf Platt unterhalten. Allein durch das Zuhören habe ich die plattdeutsche Sprache gelernt“, erzählt die Botschafterin. Für sie gehöre Platt zur Heimat: „Die plattdeutsche Sprache ist ein Kulturerbe.“ Glücklicherweise sei es inzwischen vielen Menschen, auch den jüngeren, wichtig geworden, diese Sprache am Leben zu erhalten und zu pflegen.

Welche Aufgaben für sie als erste Plattdeutsch-Botschafterin der Stadt Westerstede auf sie zukommen, könne sie noch nicht genau abschätzen: „Mein Amt, auf das ich mich sehr freue, ist gerade angefangen“, erzählt sie lachend. Sie werde verschiedene Veranstaltungen besuchen und bei Fragen weiterhelfen. Vieles werde sich später auch noch ergeben. „De een oder andere Idee hebb ik in’n Kopp“, blickt sie motiviert und freudig voraus.

Die drei Botschafter – Bruno Steinhoff für den Bereich Wirtschaft, Klaus Berster für Sport und Dr. Matthias Haut für Gesundheit – und die Botschafterin Frauke Rosendahl für den Erhalt der plattdeutschen Sprache werden Westerstede für die Dauer von drei Jahren repräsentieren. Sie kennen und lieben ihre Stadt und haben sich bereit erklärt, im beruflichen und privaten Umfeld für ihre Heimatstadt zu werben, regional und über die Grenzen hinaus. Mit ihrem persönlichen Engagement geben sie positive Impulse und stärken in den jeweiligen Bereichen die Attraktivität der Stadt.

„Ziel unserer Kampagne ist es, das Werbenetzwerk für Westerstede nachhaltig zu stärken, um die Stadt in ihrer dynamischen Entwicklung weiter zu unterstützen“, erklärte Westerstedes Bürgermeister Klaus Groß. Er freue sich, eine Frau als Botschafterin an Bord zu haben, die sich mit ihrer Heimat, vor allen auch über die plattdeutsche Sprache identifiziere.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.