• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Politik

Bauland ist heiß begehrt

28.09.2019

Wiefelstede Bisher werden die begehrten gemeindeeigenen Grundstücke zwar auch nach dem so genannten Windhundprinzip vergeben, aber es gibt Kriterien, die eine Bevorzugung von Bewerbern rechtfertigen. Beispielsweise, ob Kinder im Haushalt leben, die Bauwilligen in Wiefelstede leben oder gelebt haben, ob Schwerbehinderte bauen wollen und auch, ob der Arbeitsplatz in Wiefelstede angesiedelt ist. Das soll geändert werden und steht Montag, 30. September, auf der Tagesordnung der Ratssitzung (17 Uhr, Gaststätte Claußen, Rasteder Straße 5).

Nun legt der FDP-Ortsverband seine Vorstellungen in einer Pressemitteilung vor. „Die Freien Demokraten sprechen sich weiterhin gegen ein Punktesystem aus und fordern ein Losverfahren mit eingeteilten Gruppierungen“, heißt es in dem Schreiben. Bewerben könnten sich Personen, die in Wiefelstede wohnen, gewohnt haben oder arbeiten. Die Partei schlägt folgende Gruppen vor:

  Personen mit Kindern unter 18 Jahren im Haushalt;

  Ehepaare, eingetragene Lebenspartner und eheähnliche Lebensgemeinschaften;

  Personen über 50 Jahre, Personen, die mit zu pflegenden Angehörigen zusammenleben, oder Personen mit einer Behinderung von 70 Prozent, so das Papier.

„Neben der fairen und unbürokratischen Vergabe von Baugrundstücken erhoffen wir uns durch die gewählten Gruppen eine stärkere Durchmischung der Neubaugebiete“, sagt FDP-Ratsherr Karl-Heinz Würdemann. Insbesondere beachte der Vorschlag die immer größer werdende Gruppe der älteren Mitbürger, die, sich nach dem Auszug der Kinder kleiner setzen wollen. Für sie wäre vorhandener Grundbesitz bei der Auswahl unschädlich.

Auch CDU, SPD und Grüne sollen einen Kriterienkatalog in ihren Schubladen haben, sind damit aber noch nicht an die Öffentlichkeit gegangen.

Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Jens Schopp Redakteur / Regionalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2052
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.