• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Solarflitzer gut im Rennen

04.12.2014

Mit gleich vier Mannschaften und vier selbst konstruierten Modell-Fahrzeugen trat die Solar-AG der Oberschule Wiefelstede jetzt beim zweiten Oldenburger Solar-Cup an. Insgesamt 50 Mannschaften nahmen an dem Wettbewerb in mehreren Klassen teil. Dabei musste eine zehn Meter lange Strecke mit einem selbst konstruierten Solarmobil in kürzester Zeit in Hin- und Rückfahrt absolviert werden, berichten die Lehrer Gerhard Fiedler und Gerrit Wolters, die die AG an der Oberschule leiten. Die teilnehmenden Wiefelsteder Schüler hatten wegen der späten Sommerferien erst im September mit ihren Vorbereitungen für den Wettbewerb beginnen können. Und die Mühe hat sich gelohnt. So erreichten zunächst alle vier Mannschaften das Halbfinale. Stefanie Obergöker und Sebastian Kuck (Klasse 8a) belegten schließlich in der Ultraleichtklasse 1 Platz zwei, Sören Schwalbe und Simon Nareyka (8b) Platz drei. Die Wiefelsteder mussten sich dabei lediglich dem diesjährigen Bundessieger aus Emden geschlagen geben. Einen zweiten Platz haben zudem Lennard Hinrichs, Hendrik Siemen und Dominik Jürgens (Klasse 8a) in der Kreativwertung belegt: Sie hatten vor einer fünfköpfigen Jury erläutern müssen, wie sie bei der Lösung der Aufgabe vorgegangen, welche Schwierigkeiten zu meistern waren und welche Ideen sie schließlich umgesetzt hatten. Begleitet wurden die Schüler auch von vielen Eltern, berichten die Lehrer: „Viele haben uns danach ihre Unterstützung für die weitere Arbeit in der AG zugesagt“, freuten sich Fiedler und Wolters.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.