• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Spende an das Hospiz

30.10.2015

Bei einer Spendenaktion der Foto AG Westerstede zugunsten des Ammerland Hospizes kamen jetzt 671 Euro zusammen. Die 14 Fotografinnen und Fotografen haben auf dem Reiterhof Müller in Felde Bilder von rund 30 verschiedenen Personen samt Tieren gefertigt.

„Wir haben Reiter mit ihren Pferden, Hunden oder sogar jemanden mit einer Ratte fotografiert“, berichtet Frank Kretzmer, der die Hobbyfotografen an der Kreisvolkshochschule Ammerland unterrichtet hatte. Aus diesem Kursus sei die Idee entstanden, eine solche Aktion zu veranstalten.

„Wir gehen während des Kurses auch nach draußen, um das Fotografieren unter verschiedenen Bedingungen zu üben“, so Kretzmer. Die Organisation für die Reiterhof-Aktion übernahm Saskia Espig. Die passionierte Reiterin hatte auf dem Reiterhof, in ihrem Bekanntenkreis und in sozialen Medien nach Menschen gesucht, die sich gern gegen eine Spende fotografieren lassen wollten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den technischen Par für die Aktion übernahm Frank Kretzmer. Er erklärte den Hobbyfotografen und Fotografinnen die Besonderheiten bei der Fotografie mit Tieren. „Dabei sind unvergessliche Bilder entstanden“, schwärmt Saskia Espig.

Die Summe von 671 Euro möchte das Ammerland Hospiz nutzen, um seinen Garten weiter zu gestalten. „Wir haben bereits, eine Bank, ein Gartenhäuschen und einen Kräutergarten“, erzählt Hospizleiterin Kea Freymuth. „Wir würden gern die Wünsche der Bewohner berücksichten.“ Aufgrund des großen Erfolges und der vielen Nachfragen könne eine ähnliche Aktion im kommenden Jahr wieder stattfinden, so die Organisatoren.

Riesig gefreut hat sich Robert Blok aus Jade: Der Kunde der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) gewann jetzt, wie es in einer Mitteilung der LzO Westerstede heißt, einen „Handwerker-Gutschein“ über 5000 Euro. Der Gutschein wurde anlässlich der „Herbst-Sonderauslosung“ der LzO-Lotterie „Sparen und gewinnen“ verlost. Olaf Harbers, Filialleiter der LzO Westerstede, hatte dem glücklichen Gewinner die freudige Botschaft persönlich überbracht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.