• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown wird bis Mitte Januar verlängert

NWZonline.de Region Ammerland

Spende an Feuerwehr

08.07.2019

Freude bei der Wiefelsteder Feuerwehr: Der Gründer des Wiefelsteder Lagers 3000 Heinz Riemen hat den Rettern jetzt 3000 Euro gespendet. Friedrich Delmenhorst der Pressesprecher der Gemeindefeuerwehr, Maik Hillen, stellvertretender Ortsbrandmeister der Wiefelsteder Wehr (von links) sowie Ortsbrandmeister Dennis Koopmann (zweiter von rechts) nahmen die Spende von Seniorchef und Gründer des Lagers 3000, Heinz Riemer, entgegen. Auch Prokurist Florian Stascheit und Oliver Riemer, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens (dritter von rechts) waren bei der Übergabe der Zuwendung dabei. Mit dem Geld sollen unter anderem Helme für den Wiefelsteder Feuerwehr-Nachwuchs angeschafft werden. Das Wiefelsteder Unternehmen verdient sein Geld mit Akten- und Datenlagerung, Archivmanagement und Aktendigitalisierung .

Zur alljährlichen Radtour trafen sich jetzt die Sänger des MGV Bokel auf dem Bokeler Dorfplatz. Von dort ging die Fahrt durch die Mansholter Büsche weiter über Gristede, Helle, Dreibergen bis nach Elmendorf. Dort wurde die Feuerwehrtechnische Zentrale des Landkreises Ammerland besichtigt. Uwe Behrens, Leiter der Zentrale, führte die Sänger durch die Anlage und vermittelte ihn allerhand über die moderne Technik der Feuerwehr. Für die MGV-Mitglieder war es eine interessante Führung, die zum Teil auch neue Erkenntnisse für die Bokeler Musiker mit sich brachte. Nach einem Umtrunk in der Zentrale ging wieder zurück nach Bokel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.