• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Spende für guten Zweck

09.09.2016

Das Wetter spielte mit, als sich unlängst die Nachbarschaft der Röntgenstraße-Nord zu ihrem Straßenfest zum 40-jährigen Bestehen traf. Gute Stimmung entstand bei ausgelassenen Spielen mit den Kindern und dem geselligen Beisammensein bei Musik und angeregten Gesprächen. Über den Reinerlös des Festes in Höhe von 215,34 € Euro durfte sich der ambulante Hospizdienst Ammerland freuen. Die Spende wird in die bauliche Erweiterung der Räume in der Langen Straße 9a in Westerstede fließen. Dort werden dann Beratungen, Kurse für die Ehrenamtlichen sowie Trauerbegleitungen einen angemessen Rahmen finden.

Vom Organisationskomitee waren gekommen Jens Gerken, Christel Hellwig, Reinhard Mikulla und Petra Kühn. Sie überreichten den Scheck an Christiane Schierholz vom Hospizdienst Ammerland.

G

leich drei örtliche Vereine wurden von der LVM-Versicherung Gerold Warntjen mit Spenden bedacht. In einer kleinen Feierstunde überreichte Gerold Warntjen jeweils 400 Euro an Sabrina Thien vom Förderverein der Grundschule Westerloy, an Uwe Graalfs von Kindergartenverein „Gänseblümchen“ Westerloy und an Remo Karius von der Jugendabteilung des TuS Westerloy. „Wir haben am „Tag der offenen Tür“ im Juni zur Einweihung unserer neuen Geschäftsräume auf Geschenke verzichtet und eine Spendenbox für freiwillige Gaben aufgestellt“, erläuterte Gerold Warntjen. Knapp 1000 Euro seien so zusammen gekommen. Die LVM-Versicherung Warntjen habe den Betrag auf 1200 Euro aufgestockt, somit konnte jeder Verein die glatte Summe von 400 Euro bekommen.

„Wir haben beim Tag der offenen Tür eine Umfrage gestartet und von den Besuchern erfragt, welche örtlichen Vereine das Geld erhalten sollen“, erklärte Gerold Warntjen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.