• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Spende und Ehrenamt

11.04.2013

Einen stattlichen Geldbetrag in Höhe von 1500 Euro überreichte die Geschäftsführung der Firma HSH Gabelstapler GmbH an Iris Neumann-Holbeck, Leiterin des Ronald-McDonald-Hauses in Oldenburg. Der Betrag setzt sich zusammen aus Spenden, die anlässlich der Fertigstellung einer neuen Halle und zum 25-jährigen Firmenjubiläum des Familienunternehmens HSH Gabelstapler GmbH zusammengekommen waren.

Das Westersteder Unternehmen hatte zur Einweihung der 600 Quadratmeter großen Ausstellungs- und Lagerhalle an der Carl-Benz-Straße 20 zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Gleichzeitig feierte die Firma das 25-jährige Betriebsjubiläum am Standort im Gewerbegebiet Neukamp 11. Hier bleiben nach wie vor Verwaltung, Reparatur, Wartung und Service aller Fabrikate rund um Hubwagen und Gabelstapler. Im vorigen Jahr hat die Firma HSH „Golfcars“ ins Programm aufgenommen.

Familie Harms hatte auf Präsente verzichtet und um Spenden für das Oldenburger Ronald-McDonald-Haus gebeten. „Es sind 930 Euro Spenden zusammengekommen, 570 Euro haben wir auf- gestockt, so dass wir die runde Summe von 1500 Euro überreichen können“, so Geschäftsführer Hans Peter Harms. Iris Neumann-Holbeck nahm dieses Geld dankend entgegen. Die McDonald’s-Kinderhilfe-Stiftung setzt sich seit 25 Jahren für die Gesundheit und das Wohlergehen von Kindern in Deutschland ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf ein erfolgreiches Jahr blickte der Vorstand des Hegerings Linswege anlässlich der Jahreshauptversammlung im Schützenhaus zurück. So waren unter anderem das Grillfest und ein Wildkochkurs sehr gut besucht. Gemeinsam mit Jägern aus Eggeloge hatten die Linsweger bei der Ferienpassaktion einen Abend auf dem Hochsitz für die Kinder organisiert.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Arno Bartels (25 Jahre), Konrad Schröder und Helmut Oeltjendiers (40 Jahre) und Johann Twietmeyer (70 Jahre).

In vielen Orten treffen sich zurzeit Dorfgemeinschaften zum „Frühjahrsputz“. Trotz Wind und tiefen Temperaturen machten sich kürzlich rund 30 Personen, darunter auch viele Kinder, in Hüllstede auf, um gemeinsam Unrat zu beseitigen. Unter anderem fanden sich vier Tüten Hausmüll voller Essensreste am Waldrand in Hüllstederfeld. Außerdem entdeckten die Mitglieder des Ortsbürgervereins einen Bürostuhl sowie drei Autoreifen. Insgesamt kamen bei der Sammelaktion rund drei Kubikmeter Müll zusammen. Zum Abschluss der Gemeinschaftsaktion gab es zur Stärkung und zum Aufwärmen für die ehrenamtlichen Helfer Kaffee und Kuchen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.